#1 Kingdom Hearts von Nero 17.09.2008 15:34

avatar

Sodele, was haltet ihr denn von dem süßen Game KH?
Es gitb ja viele die meine, es sei ein Kinderspiel oder sowas in der Art, nur weil ein paar Disney-Figuren dabeisind aber ich bin ganz anderer Meinung. Die Story is super schön, schon fast zum Träumen....FF-Charas sind auch dabei und außerdem haben die meisten Disney Figuren ja auch unsere Kindheit geprägt, oder?
Für sowas is man nie zu alt und kindisch ist es auch nicht. Diejenigen, die das sagen, habene s nur noch nicht gezockt, denn es macht rieeesen fun

Also, wer von euch besitzt das Game denn auch, welcher Teil war eurer Meinung nach der Beste und was haltet ihr überhaupt davon? Gibt`s Pro und Contra?
Let`s poste

#2 RE: Kingdom Hearts von Loveless 17.09.2008 19:51

avatar

Hab alle drei Games von KH die bisher rausgekommen sind und find bisher den zweiten Teil am besten... vor allem wegen der Niemande und der Organisation XIII
Und das ist sicher kein Spiel für Kinder... musste glatt ein zweites Mal anfangen, da ich mich sonst nicht ausgekannt habe

Das einzige Contra: Die nächsten drei Teile (358/2 days, Birth by sleep, Coded) kommen erst so spät raus... Will nicht so lange warten...

#3 RE: Kingdom Hearts von Nero 18.09.2008 19:41

avatar

Ich besitze leider nur 2 Teile, Chain of Memories hab ich nie gezockelt... ._. Aber von den beiden ist mir eindeutig der 2te der liebere^^ Da sieht Sora richtig erwachsen aus, genauso wie Kairi und Riku und endlich hatte das ganze mal ne spannende Fortsetzung. Außerdem besitzt Sora diese tolle Fähigkeit mit den Formen....oh, wie ich sie liebe (besonders die Über-Form). Und natürlich, weil Roxas dabei ist, einer meiner liebsten Charas neben Naminè und Sora
Und Orga XIII is natürlich auch ein Hit, genauso wie die Final-Charas. Vor allem der Auftritt von Cloud und Seppel haben mich mal wieder gefreut...und Auron *.*

Ich muss an dieser Stelle aber ehrlich zugeben...mein erster Teil, den ich hatte war KH2, dann hab ich mir erst den 1ten geholt...schlau gel?
Naja, hab da Anfangs voll ned durchgeblickt, doch jetz versteh ich schonmal einiges...obwohl mir manche Dinge in der Kh-Welt immernoch ein Rätsel sind

Die folegenden Teile werde ich leider nicht zocken können, da ich keine PSP besitze....und aufm Handy finde ich`s auch iwie doof

#4 RE: Kingdom Hearts von Blade 10.01.2009 13:42

Ooooooooooh Kingdom Hearts *___*
Ich liebe das spiel ^^
am liebsten den zweiten Teil, denn KH CoM hab ich nie gezockt
Und Karlo!! XD ich finds geil wie sich die Orga und Malefitz gegenseitig fertig machen wolln ^^ und schon allein die Kampfszene mit Cloud und Leon

Vom Spielprinzip her ist mir auch der zweite am Liebsten, vorallem durch die Moves die man mit Hilfe der Dreieck-taste machen kann *sehr schick* Die hauen auch meistens mächtig rein ^^
Was mir noch gefällt ist, dass sie Ursula als Endgegner einfacher gemacht haben den im 1.ten Teil hab ich Stunden gebraucht, bis ich die Mal geschafft hab!

Ich hole mir auch später 358/2 Days, vorallem wegen diesem sagenumwobenen 14. Mitglied der Orga

#5 RE: Kingdom Hearts von Pain 12.01.2009 09:35

avatar

Kingdom Hearts ist ein klasse game und jeder der es als 'Kinderspiel' bezeichnet setz ich liebend gerne mal Sephiroth auf profi vor ... mit Soras Level auf 48. wer das beim ersten mal schafft, darfs als kinderspiel bezeichen

also ... KH war mein erstes PS2 game überhaupt. Disney stört mich überhaupt nicht und ich frage mich immer wieder, warum manche Donald und Goofy als hindernisse im kampf ansehen. neee ....

also die Orga ist sowieso klasse. ich mag sie alle, voran Roxas und Axel. sie haben doch alle einen knall die lieben bösen kuttels

Xemnas: Ich bin BÖSE
Ich: Jaja, kauf dir 'n KH-Mond-Lolli

ne echt, ich find die orga cool.
das Kampfsystem find ich klasse aber was mir aufgefallen ist bei den abilities die sora in KH2 lernen kann ... das sind nur verbesserte versionen der angriffe die die japaner bereits in KH Final Mix erlernen konnten also wie 'Spurtgrätsche' oder 'Explosion'. wobei wir auch gleich bei der sache wären, für die ich SE auf den mond schießen könnte ...
sie werden den göttlichen, und ich wiederhole, GÖTTLICHEN KH2 Final Mix + NICHT bei uns veröffentlichen ... ich bin kurz davor mit Larxene im schlepptau zu denen rüberzudappen und sie mit der Furie in einen raum zu stecken
aber naja, immerhin haben sie das Remake des GBA Titels Chain of Memories für PS2 letztens in den USA veröffentlicht. das gibt hoffnung, dass sie es auch noch in europa tun werden und wenn nicht dann gnade ihnen Kingdom Hearts ...
zu den neuen titeln für handheld ... echt klasse, wenn die nur schneller fertig werden würden. aber immerhin haben sie endlich mal den namen und das aussehen des 14ten mitglieds preisgegeben. die süße hört auf den namen Xion und sieht Kairi höllisch ähnlich weswegen auch das gerücht herumgeht, dass sie deren Niemand ist. ja, werden jetzt welche sagen, aber namine ist doch ihr niemand? das stimmt schon, aber überlegt mal: Am anfang von KH2 hat Kairi Sora ja vergessen, wie man ja mitkriegt, als Roxas vom Bahnhofsturm fällt. warum hat sie diese verloren? bestimmt weil Xion nicht bei ihr ist ... Naminé ist ja auch kein gewöhnlicher niemand. wer sich mal die geheimen ansem-berichte in KH2 durchgelesen hat, weiß das.
wie auch immer, hier mal ein pic von Xion




jedenfalls werd ich mir wohl wieder nen DS kaufen wenn das spiel bei uns kommt. ist jedenfalls fürs frühjahr in japan angekündigt ...

#6 RE: Kingdom Hearts von Favole 12.01.2009 15:08

avatar

Kingdom Hearts ist ein tolles Spiel und ich sehe es keinesfalls als "Kinderspiel" an. Diejenigen, die das behaupten, werden das Game womglich noch nicht gespielt haben...anders kann ich es mir nicht erklären

Mein erstes KH-Spiel war der 2. Teil, da ich mir diesen von einer Freundin ausgeliehen hatte. War total begeistert davon und hab ihn mir dann zusammen mit dem 1. Teil auch zugelegt^^ Sora ist total süß und Roxas erst....fand es nur sehr schade, dass er einen arg kurzen Auftritt im 2. Teil hatte und ständig als "Niemand" bezeichnet wird

Ich bin auch großer Walt-Disney Fan, da diese Filem schließlich meine Kindheit geprägt haben und ich auch jetzt noch viele Filme davon besitze Mich haben Donald und Goofy kein bisschen gestört, es war sehr lustig mit den beiden Chaoten! Die Story ist auch total niedlich....ich liebe das Spiel einfach und es macht auch wirklich sehr viel Spaß! An einigen Stellen musste ich auch viel und oft herzhaft lachen, vor allem wenn die Organisation auftauchte^^'

Ich hoffe, es erscheint bald wieder ein neuer KH-Teil für PS2

#7 RE: Kingdom Hearts von Pain 13.01.2009 11:15

avatar

Naja, für die PS2 wird wohl keins mehr kommen, außer wir haben glück und Square veröffentlich die PS2 Version Chain of Memories auch noch bei uns, wie sies vor nem Monat in den USA getan haben.
Aber Square Enix konzentriert sich jetzt auf jeden fall auf die handheld versionen, ne direkte Fortsetzung ala Kingdom Hearts 3 oder so ist nicht geplant ... aber ich glaub die wären dem nicht abgeneigt, da KH ja internationalen erfolg hat. immerhin ist es bei uns schon mal so beliebt das wir auch den Manga haben ... aber leider nicht den Final Mix um mich nochmal zu wiederholen
Und das Roxas als Niemand bezeichnet wird ... nun, er ist ja auch einer. Da kann man nichts ändern. Aber wenn Roxas nicht Roxas wär, dann wärs ja Sora. Denn wenn Sora nicht seinen menschlichen Körper durch Kairi in KH1 zurückbekommen hätte, dann hätte Roxas alle Erinnerungen von Sora gehabt, was ja nicht der Fall war, da Sora nicht komplett und lang genug in die Dunkelheit gefallen ist. Wer wäre Roxas wohl, wenn Sora ein Herzloser geblieben wär ...? Gott, ich komm wieder ins KH spekulieren hoffentlich kommt ihr mit^^"
Und bei Xion ... wie schon gesagt, sie sieht aus wie Namine bzw Kairi. Wundert euch das nicht? jedenfalls ich glaube mal, das Xion Kairis Niemand ist. aber da hält ja wieder Naminé entgegen. Aber wieso und was, lest das lieber in den Ansem berichten, warum Namine so ein ungewönlicher niemand ist. wenn ich das hier versuche zu erklären dann guckt ihr alle so: oder ^^
Aaaalso ... Kairi weiß ja am Anfang von KH2 nicht mehr wer Sora ist ... warum? Das Spiel gibt keine erklärung ab. und da haben wir Xion ... Sora konnte ohne Roxas nicht aus seinem schlaf im herrenhaus aufwachen, also kann Kairi sich ohne Xion vermutlich nicht an Sora erinnern. in dem neuen KH 358/2 Days trailer sagt Riku ja auch zu Xion, sie sollte es sich überlegen zu ihrer 'anderen Hälfte' (oder so) zurückzukehren. bei Axel und Roxas will sie bleiben, aber nicht in der Orga was auf jeden fall darauf schließt, dass sie da nicht freiwillig ist. ich find, die kleine hatein tragisches schicksal und ich mochte sie vom ersten moment

kommen wir mal auf Birth by Sleep zu sprechen ...
da hab ich immer noch die theorie (wie die meisten fans) das Terra was mit Riku zu tun hat (Parallelen z.B. ist der kampf gegen die dunkelheit), Ven etwas mit Sora (irgendwas... Soras kann aber nicht Vens reinkarnation sein, da Sora zu dem zeitpunk von BbS ja schon als Vierjähriger mit Riku am Strand rumhüpft) und Aqua etwas mit Kairi (bloß was?).
Und was das schlüsselschwert von Sora angeht ... als er in KH in die Hollow Bastion kommt nimmt ihm Riku das Schwert ja ab, besser gesagt das schwert geht zu Riku. und er sagt : Nur der WAHRE Meister kann die Tür öffnen. welche tür? Riku ist ja auch der wahre meister von Soras schlüsselschwert und hätte sich der gute nicht die stärke seines herzen in einem moment vor sora schwächeln lassen wäre er es auch noch. uuuund, woher hatte der kollege eigentlich Kairis Schwert in KH2?
was das jetzt alles mit Birth by Sleep und den Keyblademastern zu tun hat? nun es heißt ja, dass Schlüsselschwert wähle sich den meister selbst, aber ich glaube das die keyblademaster ausschau nach ponteziellen Trägern ausschau halten. ich mein, Terra sieht Sora und Riku ja am Strand spielen und wirkt ein wenig überrascht. warum? hat er die stärke von Rikus und Soras herzen erkannt und erwähl einen von ihnen? aber wieso hat er eigentlich Riku zu dem träger bestimmt? vielleicht weil er ihn an sich selbst erinnerte? okay, Riku sagt ja zu Sora als er das schlüsselschwert nimmt: du warst nur der botenjunge.
also war das Schlüsselschwert nur so lange bei Sora, bis Riku seinen Anspruch darauf erheben würde (was ihm vermutlich Malefiz diese schreckschraube geflüstert hat, da sie Terra ja kennt ...) aber dann hat er sein recht auf den 'meister des schlüsselschwerts' j verloren und den rest der geschichte kennt ihr ja ... und nebenbei bemerkt, Riku ist coooool

so ich hör jetzt mal auf zu spekulieren mir raucht die rübe
aber eine bitte hab ich noch ... könnte bitte jemand mitspekulieren sonst schreib ich ins blaue hinein und keiner macht mit

#8 RE: Kingdom Hearts von Nero 13.01.2009 16:57

avatar

Aaaaaahhh!! *seine Gehirnteile zusammensucht, die aus dem Kopf geplumpst sind, um die Flucht zu ergreifen*

Puh, ok....ich glaub ich hab wieder alles beisammen^^''
Meine Fresse....du bist ein wandelndes KH-Berater und Erklärungsbuch
Ich denke es ist egal, was ich dich frage....du könntest alles beantworten, wie? *beeindruckt ist*

Naja, ich find`s sehr schade, dass ein KH3 noch nicht in Planung ist, da ich mich sehr über einen neuen Teil gefreut hätte (an einer Konsole^^). Mit Handhelden hab ich`s leider nicht so....leih mir zwar ab und zu mal die PSP aus, um enisgtens FFVII : Crisis Core zockeln zu können aber ansonsten....ne
Das mit Chain of Memories haste mir ja auch im ICQ gezeigt....wär toll, wenn es bei uns auch erscheint (verdammten Japsen und Amis...die haben immer alles und wir sind die gef***!! )

Ich hoffe auch, es erscheinen bald wieder neue Manga-Bände...vor allem von KH2. Gibtz da jetz mittlerweile endlich mal ein Band 2?

#9 RE: Kingdom Hearts von Pain 13.01.2009 17:02

avatar

jaah, der KH-Master is here! XD das ist das einzigste womit ich ein wenig angebe: mein wissen über KH

also zum Manga... band zwei und drei sollten mittlerweile in den USA sein, also werden sie auch zu uns kommen.

#10 RE: Kingdom Hearts von Pain 26.01.2009 10:31

avatar

nochmal zum Manga ... ich glaub die spinnen echt langsam ... wie kann man so lahme sein?

Kingdom Hearts II Band 2: ab Mai 2009
Kingdom Hearts II Band 3: ab August 2009

also echt

Ich hab hier mal was für euch falls es euch interessiert. vielleicht kennen das ein paar ja schon.
ist von Kingdom-Hearts.eu

Zitat
Die Secret Reports sind dreizehn Berichte aus dem Buch “Another Report”, was bei Kingdom Hearts II Final MIx+ beilag. Die Reports sind so aufgebaut wie ein Interview an Herrn Tetsuya Nomura (Director of Kingdom Hearts) mit Fragen und Antworten. Sie enthalten wertvolles Hintergrundwissen zu Kingdom Hearts, was man so aus dem Spiel nicht erhält. (This was originally only in Japanese. Credit goes to TheWertle of the GameFAQs Boards for the English translation.)

Director´s Secret Report
Über die KH-Welten
Zur Zeit gibt es vier unerzählte Geschichten, die in Erwägung genommen werden können.



I – Bis jetzt gab es in der Kingdom Hearts (in Zukunft: KH) zwei verschiedene Arten von “Kingdom Hearts”, bezüglich auf das Herz der Welten und das Herz der Menschen, könnten Sie das Näher erläutern?

Man muss an die Grundeinstellung von KH, “Jedes Lebewesen besitzt ein Herz”, denken. Das Herz der Welten kann ich Betracht gezogen werden mit den Dingen der Natur, zum Beispiel die Bäume in einem Wald, das Meer oder einem Fluss, einer Blume und so weiter. Wenn diese Dinge zusammenkommen um eine Welt zu formen, dann entsteht ein großes Herz. Und darin sind alle Herzen bezüglich der Menschen und Tiere die darin Leben mit eingebunden. Was Kingdom Hearts angeht kann man es eigentlich als Gipfelpunkt eines unsichtbaren “Nachweis des Lebens” ansehen.



II – Welten tauchen in KH auf. Können Sie erklären was mit dem Kommen und Gehen zwischen den Welten gemeint ist?

Im Bezug auf die Anordnung der Welten kommen als Erstes Sora und die Disney Charakter, wo auch immer man sich gerade befindet, diese Welten, genannt “normale Welten” gliedern an einer Welt des Lichts an. Wenn alle Welten oberhalb einer Ebene bestehen, gibt es auch eine Ebene auf der anderen Seite in der die Welt der Dunkelheit existiert.
Derzeit gibt es vier Welten zwischen diesen Ebenen erschienen sind: A) Castle Oblivion [Das Schloss des Entfallens], B) Twilight Town, C) Yen Sid´s Turm und D) Die Welt die Niemals war.
Sie sind auf diese Art und Weise aufgebaut: Licht A > D > Dunkelheit.
Man kann sich das wie zwei Ebenen mit Treppen, die sich zwischen den Welten erstrecken, vorstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten mit denen man diese Welten bereisen kann: Die erste Möglichkeit bietet das Gummischiff, welches Sora in einem so genannten “Meer der Welten” benutzte. Auf diesem Wege kann man zwischen den im Meer verstreuten Welten hin- und herreisen. Es gibt eine unsichtbare Hülle die diese Welten bedeckt, so dass diese ihr Original aufrechterhalten können und nicht von anderen Welten beeinflusst werden. Öffnet man das Herz einer Welt, zerbricht die Hülle und strömt in einer Gruppe Sternschnuppen wieder herab. Sobald diese sich niederlassen, werden sie zu Gummiteilen für das Gummischiff. Da diese Gummiteile von der original Hülle der Welten stammen, ist es nun möglich damit diese zu betreten.
Es gibt noch eine Weitere Methode die Welten zu betreten, den “Dark Corridor”. [Die schwarzen Portale, die von den Organisationsmitgliedern benutzt werden können.] Dort sind diejenigen, die auf einem verlorenen Pfad oder im Grunde genommen nicht auf dem richtigen Pfad wandern. Nur diejenigen die von sich sagen können, dass sie “Dunkle Existenz” oder eine “Zwischenexistenz” besitzen, können solche Gänge erschaffen. Eine Ausnahme bieten die Lebewesen mit ungewöhnlich starken Gefühlen oder Hass, wie das Biest und sein Etui mit der Rose, DiZ und vielleicht können auch noch ein paar Andere solche Portale öffnen. Allerdings muss man vorsichtig bei dem Kontakt mit der Dunkelheit sein. Von daher, wenn man diese Portale zu oft benutzt, wird man komplett von der Dunkelheit verschluckt. Sora benutze diese Korridore etliche Male, doch die Stärke seines Herzes ließ nicht zu, dass die Dunkelheit es beschmutzen konnte. So gesehen hängen die Dunkelheit und ihr Einfluss auf das Herz von der Stärke des Herzens selbst ab.
Was die Niemande, welche kein Herz besitzen und den König und Riku betrifft, sie können diese Portale oft nutzen, sind aber doch nicht betroffen. Warum sind sie nicht zunehmend von der Dunkelheit verschluckt worden? Zwischen den Beiden gibt es geheime Ähnlichkeiten über die ich aber später mehr dazu sagen möchte.



III – Über die Welt der Dunkelheit und ähnliches haben Sie noch nichts erzählt. Wäre es möglich, dass Sie uns mehr über einige Dinge erzählen könnten? Steht der Strand am Anfang und am Ende von KH in irgendeiner Verbindung mit der Welt der Dunkelheit?

Zur Zeit gibt es vier unerzählte Geschichten, die in Erwägung genommen werden können: “Die Zeit der Abwesenheit des Königs”, “Die Zeit der Abwesenheit Riku´s”, “Roxas Zeit in der Organisation” und “Xehanort´s Vergangenheit”. In diesem Fall spielt sich die Story “Die Zeit der Abwesenheit des Königs” im Reich der Dunkelheit ab. Ich versuche einen Weg zu finden, indem ich diese vier Geschichten erzählen kann – und ich hoffe, mir ist es möglich bald einen solchen zu finden.
Die “dunkle Küste” die am Anfang und am Ende von KHII aufgetaucht ist, ist das Ende einer Welt. Sie ist kein fester Teil des Reiches der Dunkelheit, sondern eher etwas, was als Grenzlinie der Dunkelheit und der Zwischenwelt dient. Am Ende waren Sora und Riku auf der Seite der Zwischenwelt und schauten auf das Meer des Reiches der Dunkelheit. Die Tür, die vor ihnen erschien, sollte folgende Szene symbolisieren: “Selbst in der tiefsten Dunkelheit gibt es Licht.” Sora sagte dies im vorigen KH.



IV – Es gibt immer noch sehr viele Geheimnisse rund um das Castle Oblivion. Wurde das Schloss von der Organisation selbst gebaut und war Naminé ursprünglich nur das Ergebnis der dortigen Experimente? Bitte erzählen sie uns mehr über die Experimente der Organisation. Und stand die Hülle in der Sora geschlafen hatte in irgendeiner Verbindung mit den Experimenten der Organisation? Und war die Hülle in Twilight Town die Gleiche?

Letztendlich war es das Ziel der Organisation, das Kingdom Hearts zu erlangen und wieder vollkommen zu werden. Diese Niemande wurden “diejenigen, die nicht existieren” genannt. (Mit anderen Worten, der Dritte Gegner “The Third Enemy” in Deep Dive hat sie auch als Nicht-Existent bezeichnet.) Mit dem Auftrag eine neue Existenz anzunehmen, müssen sie als Erstes Informationen über ihre eigenen Verhältnisse sammeln. Die wichtigste Eigenschaft eines Niemandes ist, dass er auch ohne Herz nur mithilfe seiner Erinnerungen Teile von einer Persönlichkeit und Emotionen formen kann. Für sie sind Erinnerungen ein grundlegendes Element geworden. Die Entstehung des Castle Oblivion selbst ist bis jetzt ein Geheimnis, aber schon bevor die Organisation “geboren” war, stand das Schloss da. Die Organisation entdeckte dieses Schloss. Durch die Zusatzszenen sollte es nun möglich sein, sich selbst einige Gedanken darüber machen zu können.
Roxas und Naminé erwachten beide zur gleichen Zeit jeweils in Twilight Town und in Castle Oblivion. Anschließend fand die Organisation Naminé. Die Organisation dachte, Naminé´s Gabe Erinnerungen zu manipulieren und aufzulösen, würde ihnen helfen ihre alten Persönlichkeiten, Fähigkeiten und Eigenschaften wieder zu erlangen. Die Erinnerungen derer, die das Schloss betraten wurden für die Experimente benutzt. Insbesondere der Anführer der Organisation, Xemnas, erforschte die Bedeutung von Erinnerungen. Während der Experimente wurden, im Auftrag die Erinnerungen zu zerbrechen und wieder zu regenerieren, von der Organisation diese Hüllen gemacht. Die Hülle in der Sora erwacht ist und die Hülle die DiZ aus dem Castle Oblivion von der Organisation entwendet hatte, sind die gleichen. Es gibt eine Zusatzszene in der Xigbar über die “wahren Ziele des Castle Oblivion” spricht. Und wenn diese spezielle Szene auftaucht, sollten alle Geheimnisse rund um das Castle Oblivion geklärt sein.



V – Ich denke, dass es noch einige Geheimnisse über die Schlüsselschwerter gibt. Das “Schlüsselschwert des Lichts, Herz der Welten”, dass Sora. Das “Schlüsselschwert aus den Herzen der Menschen”, für Riku gemacht aus den Herzen der sieben Prinzessinnen und das “Schlüsselschwert der Dunklen Seite der Herzen der Welten” das der König im Reich der Dunkelheit erhielt. Das sind drei Typen die in Betracht gezogen werden können. Könnten Sie uns etwas mehr über diese Sache erzählen?

Es gibt zwei unterschiedliche Einrichtungen der Schlüsselschwerter, entweder von der Seite des Lichts oder von der Seite der Dunkelheit. Das ist lediglich die äußere Erscheinung. Der innere Schlüssel kann auf beiden Seiten auftreten und seine Fähigkeiten würden sich nicht verändern. Es gibt keine klare Aufteilung zwischen Gut und Böse. Manchmal ist die Tür zu jeder Welt geschlossen und das Schlüsselloch selbst ist nicht sichtbar. Wenn man das Schlüsselschwert näher bringt, erscheint auch das Schlüsselloch. Aber das Schloss selbst ist genau genommen gar nicht versiegelt. Allerdings ist es den Herzlosen möglich so eine Tür zu finden, einfach zu öffnen und auf diesem Wege Herzen zu stehlen. Im vorigen Spiel hatte Sora diese Türen geschlossen. Darüber hinaus, gelangte man über die offenen Türen der in der Welt integrierten Herzen zu “Kingdom Hearts” selbst, um den Zugang zur Dunkelheit im Umkreis der Herzen zu verhindern. Das sind die Absichten und Gründe, warum verschiedene Schlüsselschwerter zu verschiedenen Zwecken genutzt worden sind. Um zu funktionieren, muss die Tür von beiden Seiten, der des Lichts und der der Dunkelheit, geschlossen werden – und dazu benötigt man ein Schlüsselschwert des Lichts und ein Schlüsselschwert aus dem Reich der Dunkelheit. Der König brauchte ein Gegenteil zu dem Schlüsselschwert des Lichts das Sora benutzte, deswegen erhielt er eins aus dem Reich der Dunkelheit.
Das Schlüsselschwert, dass aus den Herzen der sieben Prinzessinnen gemacht wurde, welches Riku im vorigen Spiel benutze, erlaubte es ihm das Schlüsselloch in Hollow Bastion erscheinen zu lassen. Für den Plan, das Dunkle in den Herzen austreten zu lassen, wurden die speziellen Herzen der Prinzessinnen benutzt um dieses künstliche Schlüsselschwert zu erschaffen. Es unterscheidet sich also von einem richtigen Schlüsselschwert. Es gibt außerdem noch weitere Gründe, warum dieses Schlüsselschwert künstlich ist.



VI – Könnten sie uns das Schlüsselschwert “Weg zur Dämmerung”, dass Riku benutze und das Schlüsselschwert von Kairi näher erklären? Welche Bedingungen müssen erfüllt werden, um ein Schlüsselschwert benutzen zu können?

Es gibt nicht unbedingt nur ein Schlüsselschwert für die dunkle und eines für die lichte Seite, es gibt ebenso viele Schwerter wie es Menschen mit geeigneten Herzen gibt. Hinsichtlich auf die Bedingungen, zu diesem Zeitpunkt ist “Jene mit einem starkem Herzen.” das einzig Wahre. Wie dem auch sei, weniger einleuchtende Bedingungen existieren und es gibt noch eine andere Chance eines zu erlangen. Riku´s “Weg zur Dämmerung” und Kairi´s Schlüsselschwert sind natürlich die selben Arten wie das von Sora. Wie auch immer, es gibt keine besondere Erklärung dafür, wie die Verwandlung und das Vorkommen des Seelenfresser’s (Nomura bestätigte vorher, dass der Seelenfresser sich in Weg zur Dämmerung verwandelt hatte) , ebenso wie Riku Kairi eines gereicht hatte. Wenn es keinen normalen Ablauf der Aneignung gibt, denke ich, dass es OK ist wenn wir sagen, dass einen tieferen Sinn hat.

VII – In KH, zur selben Zeit als Sora ein Herzloser wurde, wurde ja auch Roxas geboren und in die Organisation eingeführt. Der Zeitpunkt, in dem Sora ein Schlüsselschwert benutze und Roxas eines benutzen wollte, ist also der Selbe. War das Sora´s Schlüsselschwert? Ich denke, wir sahen in der Organisation genau, dass Roxas eines benutze. Und ähnlich wie Roxas, hatte Sora wie andere Schlüsselschwertmeister gewöhnlich Herzen eingesammelt. Warum wurde die Organisation dann besiegt?

Das Schlüsselschwert, das Roxas nutze und das Schlüsselschwert, welches Sora einmal in Castle Oblivion nutze, sind die Selben. Außerdem wurden beide Schwerter zur selben Zeit genutzt. Das kann durch die Verbindung von Sora und Roxas erklärt werden. Sprich, beide können zwei Schlüsselschwerter schwingen, welche in der Tat, eine wichtige Bedeutung haben. Es ist also so ähnlich wie Xehanort’s Erinnerungen, aber diesen Punkt möchte ich jetzt noch nicht ansprechen.
Des Weiteren, in dem Augenblick, in dem beide Schlüsselschwerter zur selben Zeit benutzt worden waren, hatte die Organisation selbst Sora zu ihrem ultimativen Ziel gemacht. Früh genug wichen die Erwartungen der einzelnen Mitglieder ab. Als sich die Bewegungen von Sora und Roxas änderten, wurden sie letztendlich unfähig um Sora für ihren wahren Sinn zu nutzen. Demzufolge, wurde Sora ein Hindernis für die Organisation selbst und musste beseitigt werden. Aber gerade wenn Sora besiegt werden würde, kann man sagen, dass andere Dinge über dieses Opfer zu denken geben.



VIII – Wenn Herzlose besiegt werden, was wird aus den gestohlenen Herzen? Kehren die besiegten Mitglieder der Organisation XIII und die anderen Niemande wieder in ihrer ursprüngliche Form zurück?

Wenn Herzlose besiegt werden, vereinigt sich das Herz mit dem gelöschten Körper des Besitzers, egal zu welcher Welt es auch immer gehört hat. Was der Verbleib der Herzen, die in KHII auftauchten, betrifft, gingen sie diesmal an die Organisation . Allerdings, in dem seltenen Fall, dass der Körper zu einem Niemand wird und es keinen “Behälter” mehr für das Herz gibt, wird es an einem andren Ort aufgehoben.
Wenn in diesem Fall ein Niemand besiegt wird, wird es ein bisschen komplexer. Sind die oben genannten Herzen frei, kehren sie in ihrer ursprüngliche Form zurück. Wenn das Herz jedoch von den Herzlosen gestohlen wurde, wird der Körper des Niemandes von der Dunkelheit verschlungen. Wenn irgendwo in der Welt die Herzen zurückkehren, sind sie vielleicht dazu in der Lage ihre alte, menschliche Gestalt wieder anzunehmen.



IX – Könnten Sie uns bitte einige Informationen über die Hauptcharakter geben? Der Grund, warum Sora die Anti-Form bekommen hat, der Grund, warum Riku von einem Schlüsselschwert auserwählt werden konnte, Kairi´s Erinnerungen an Radiant Garden, Roxas´ und Naminé´s Unterschiede den anderen Niemanden gegenüber, die Abwesenheit von Sora und den Anderen, ihre Eltern und Freunde, und was ist mit der Schule?

Hinsichtlich Sora´s Anti-Form, kann man sagen, dass der Grund ähnlich ist wie seine frühere Verwandlung in einen Herzlosen. Eigentlich, jenseits seines Niemandes, kann man davon ausgehen, dass Sora von den Herzlosen beeinflusst worden war. Bei Riku´s Sinistra-Mode ist es das gleiche. Wenn er versuchte, diese Kraft zu benutzen, konnte er es mit dem Schließen der Dunkelheit jederzeit beenden. Es sollte eine Anspielung geben, warum Riku ein Auserwählter war, sie ist irgendwo in den Ergänzungen des Spiels versteckt, also sollte man es probieren und sie finden. Über Kairi’s Erinnerungen gibt es nichts erwähnenswertes. Wenn ich persönlich versuche, Erinnerungen aus meiner Kindheit zurückzurufen, denke ich, ich würde mich nicht an so viele Details erinnern. Allgemein kann man sagen, dass es Dinge gibt, die man vergisst und welche, die man nie vergisst.
Es gibt bereits eine detaillierte Erklärung, warum Roxas und Naminé “spezielle” Niemande sind. Ich werde es zusammenfassen, damit es leichter zu verstehen ist. Im Grunde genommen, wenn einer Person mit einem starken Herzen das Herz gestohlen wird, werden sie zu Herzlosen und in Ausnahmefällen wird die Seele zu einem Niemand. Aber in diesem Falle war Kairi´s Herz in Sora versteckt, es nahm eine besondere Form an. Außerdem, als Sora sich selbst in einen Herzlosen verwandelte, war er von Kairi gereinigt. In Abfolge davon wurde Sora ohne folgenden Lauf wiederbelebt, dies ist der besondere Weg auf dem Roxas und Naminé geboren wurden, spezielle Niemande endeten zurückgelassen. Dennoch bekomme ich bei der Geschichte das Gefühl, dass Xemnas auch auf besonderem Wege entstanden sein könnte.
Letztendlich etwas über die Leute auf Destiny Islands. In der Nacht, als Sora und seine Freunde im vorigen Spiel verschwanden, gab es einen Sturm, Destiny Islands selbst verschwand und für die Menschen dieser Welt stand die Zeit still. Anschließend schlief Sora ein Jahr lang und während dieser Zeit, waren die Erinnerungen von Jedem an ihn nicht mehr da. Im gleichen Sinne ist eigentlich die Erinnerung “In der Nacht des Sturms verschwand Riku’s Körper”. Als Sora erwachte, kehrten auch die Erinnerungen an ihn zurück. Schließlich waren die Erinnerungen an Sora ebenso wie die an Riku, nach dem Sturm jener Nacht, in der beide verschwunden waren, nicht länger vorhanden. (Fußnote: Allerdings war Kairi die Einzige, die an Sora’s Herz angepasst hatte. In dieser Version von “Kingdom Hearts II, habe ich das starke Gefühl, dass er von dieser Sache beeinflusst wurde.)



X – KH-Ansem (Xehanort) schien, als hätte er sich völlig von seinem eigenen Herz befreit, aber Xemnas (Xehanort) – Anführer der Organisation XIII – suchte ein neues, “frisches” Herz. Ich habe das so verstanden, dass wenn jemand ein Herzloser und ein Niemand wird, zwei verschiedene Personen entstehen. Werden ihre Persönlichkeiten dazu noch eigenständig? Des Weiteren sollte der originale Xehanort seine Erinnerungen verloren haben, aber in den zusätzlichen Szenen gibt es zur Zeit einige fragwürdige Teile. Sind seine Erinnerungen zurückgekehrt oder war das mit seinen verlorenen Erinnerungen nur eine Lüge?

Im Wesentlichen sind beide die selbe Person. Allerdings arbeiten sie wie zwei verschiedene Gemüter. Xehanort wollte sich von seinem Herzen befreien und zur selben Zeit wurde sein Niemand geboren. Die Möglichkeiten, ihre Ziele zu erreichen, sind abweichend aufgrund der Art von Herzlosen und Niemanden. Allerdings denke ich, dass Beide das Anliegen “eine volle Existenz zu werden” haben.
Mittlerweile ist das mysteriöse Schlüsselwort “Xehanort´s Erinnerungen” gefallen. In den “Geheimen Ansem-Berichten”, die Ansem der Weise schreib und geheimnisvoll hinterließ, gibt es ein verstecktes Geheimnis, dass eine große Auswirkungen auf KH haben wird. Was den Inhalt seiner Erinnerungen und ihren aktuellen Zustand betreffen, kann ich jetzt noch nichts darüber offenbaren.
Über den “Keyblade War” und andere weitere Entwicklungen von KH…



XI – In Bezug auf den Satzteil “Keyblade War”, könnten sie und ein bisschen mehr darüber erzählen? Ähnelt es der Geschichte “Das Märchen der Kinder des Lichts”, die Kairi´s Großmutter erzählt hat? (Fußnote: In Kingdom Hearts erlebte Sora die Erinnerungen von Kairi. Es gab eine Szene in der Kairi´s Großmutter ihr eine alte Geschichte über ihre Kindheit erzählte und das damals die Welten von der Dunkelheit verschluckt worden waren. Kinder haben die Kraft des Lichtes genutzt um die Welten wieder her zu stellen.)

Um die Story des Keyblade War zu erzählen, bräuchten wir die Kapazität von Hi-Spec (?) Hardware und wir müssten all unsere Fachkenntnisse auf dieser Hardware häufen. Und um diese Geschichte zu erzählen, bräuchten wir separate Kapitel, die wir speziell formen müssten um alles zu überbringen.
Was dieses Märchen, dass Kairi gehört hatte, angeht: Jedem Märchen ist zu zumuten, dass es war ist und ich denke, wir brauchen noch ein bisschen mehr Zeit. Das heißt, gezielt über die Dinge zu sprechen, könnte mit der Zeit vielleicht bedeutungslos werden. (Nomura hat einmal gesagt, dass “Die Story ist keine Historie, es ist ein Märchen. Es bedeutet nicht, dass die Geschichte und die Weltgeschichte genau gleich sind. Obwohl es einige Grade der Übereinstimmung gibt.”)



XII – Zu den Leuten die in dem neuen Secret Eniding “Brith by Sleep” auftauchen, das an KHII:FM angehängt war, dürften einige Namen und Figuren wieder erkennbar und extrem Bedeutungsvoll sein. Uns einige genauere Angaben zu geben ist fast unmöglich, doch können Sie uns einen Tipp geben? Haben die drei gepanzerten Figuren die erschienen und ähnlich aussehende gepanzerte Figur im “Letzten Kampf” irgendwelche Verbindungen zu Xemnas? (Anmerkung: Mit “gepanzert” sind die Rüstungen gemeint.)

Es gibt wieder erkennbare Figuren und Fakten und das Geheimnis jetzt zu ergründen, ist ziemlich schwer, aber ich denke, das Video ist ziemlich spektakulär und wird die Fantasie anregen. Die gepanzerten Figuren haben Verbindungen zu Xemnas, aber am Ende kann ich derzeit keine genaueren Angaben preisgeben. Aber das Video hat dieses Mal eine Vorahnung und man bedenke, dass die Figuren allem voran einen Grund und anspielende Verbindungen haben.



XIII – Hat Sora´s Reise schlussendlich ein Ende gefunden? Bevor Sie sagen “Ich hab das Ende von Kingdom Hearts in meinem Kopf”, bedeutet das, dass Sora nicht länger da sein wird? Es hat den Anschein, dass es neue Entwicklungen mit der Kingdom-Hearts-Reihe geben wird, könnten Sie und bitte ein wenig erzählen, natürlich ohne Anspielungen/Andeutungen?

Ohne Widerspruch, ich erzähle allzu gern über die Mysterien und Probleme der noch übrigen Handlungen der KH-Reihe und bis jetzt denke ich, dass die Reise Sora´s keinesfalls schon vorbei sein wird. Wenn man sich das Ende von KHII anschaut, denke ich, dass es jedem möglich sei einige neue Dinge zu sehen. Hinsichtlich darauf, was ich über das “Ende” von KH sagte bin ich natürlich noch nicht in der Lage irgendwas darüber zu erzählen, aber wenn die Nummerierung von KH zu KHIII wird, glaube ich nicht, dass Sora keine Verbindung damit hat. Gerade als ich Kingdom Hearts ausgepackt hab, denke ich nicht, dass Sora bedeutungslos wird.
Des weiteren gibt es bereits viele neue Entwicklungen. Ich glaube, dass diese Nachricht jedem KH-Fan auf der Welt genügen wird. Da es weiterhin mehr über das “Neue” zu sagen gibt, möchte ich bitten in einem gewagteren Ablauf zu denken, anstatt mit dem Hauptstrom mitzuziehen. Ich werde einen Hinweis auf die Inhalte einer der Entwicklungen geben. In dem neu hinzugefügten Secret Ending erscheint der Satz “Schicksal passiert nicht durch Zufall”. (In der übersetzten Version des Secret Endings lautet der Satz “In all unseren Schicksalen gibt es keinen Zufall…”)
In naher Zukunft, wenn man die Erfahrung mit dem neuen Kingdom Hearts macht, sieht man über das Opening dieses Buch. Ich denke sicherlich, dass einige dieser Punkte sich irgendwann verknüpfen werden. Ebenfalls, werden in der Zukunft alle Fans eine gute Zeit mit KH haben. Bis eine Ankündigung kommt, bitte habt Spaß mit diesem Spiel und freut euch auf die nächsten Teile.

#11 RE: Kingdom Hearts von Pain 19.05.2009 11:17

avatar

jedenfalls stöber ich grade ein wenig herum... KH 358/2 Days wird am 30 Mai in Japan für den Nintendo DS erscheinen. ein termin für uns oder USA ist momentan anscheinend immer noch nicht bekannt, aber ich bin sicher, wir haben es spätestens nächstes jahr XD je nachdem, wie schnell SE das teil international vermarktet.
zudem macht Nomura in einem interview eine anspielung auf eine überraschung, ähnlich wie Rikus Erzählstrang in KH Chain of Memories für GBA

Zitat

Eine Überraschung, die in CoM vorbereitet wurde.
Nintendo Dream :
Um die Spieler für die weiteren Teile zu begeistern, ist es immer gut, ein paar Überraschungen einzubauen. Meiner Meinung nach ist das sehr wichtig. Kingdom Hearts I und II enthielten ja schon Videosequenzen mit Hinweisen auf die nächsten Titel; in CoM waren diese Sequenzen besonders umfangreich. *Nomura: *
Sie meinen Rikus Geschichte? Jetzt kann ich ja frei darüber reden. Wir dachten, wir würden Probleme bekommen, wenn wir diesen Teil einbauen und sich das Release dadurch verzögert.
Nintendo Dream :
Trotzdem wollten Sie sie einbauen.
Nomura: Ja. Weil ich seine Geschichte von Anfang an weiter verfolgen wollte.
Nintendo Dream :
Zusätzlich zu Soras Geschichte, die ja von Anfang an verfolgt wird, entwickelt sich Rikus Geschichte ja in eine völlig andere Richtung. Dadurch wurde das Spiel doppelt so umfangreich.
Nomura: Genau. Wenn wir das nicht schon am Anfang geplant und die Szene in CoM nicht eingebaut hätten, hätten wir es sehr wahrscheinlich nicht geschafft. Wenn wir gesagt hätten, “machen wir es später”, hätte die Zeit nicht gereicht. (lacht) Übrigens gibt es auch in 358/2 Days eine Überraschung.
Nintendo Dream : Moment! Darüber verraten wir besser nicht zu viel. Darüber frage ich Mr. Hasegawa, den Codesigner, besser in aller Ruhe aus. (lacht) Alle, die sich dafür interessieren, lest euch das 358/2-Days-Interview auf Seite 78 durch.



Quelle: kingdom-hearts.eu

vielleicht nochmal einen extra erzählstrang? wäre schön, auch wenn ich nicht wüsste, mit wem. vielleicht nochmal Riku? oder... Xion? *hoff*
naja, wir werden sehen...

außerdem ist seit dem 15 mai der 2. Band des Kingdom Hearts 2 Mangas bei uns veröffentlicht worden, jedenfalls laut kingdom-hearts.eu. und natürlich hol ich den mir§sabber band 3 soll im august erscheinen, band 4 ist für november angekündigt.

von KH Birth by Sleep ist immer noch kein genaues Datum außer 2009 angegeben und das RE: Chain of Memories für PS2 auch den weg zu uns findet, ist offenbar auch nicht der fall.

hier ist übrigens die offizielle seite von 358/2 Days
klick

ich stöber dort grad ein wenig... unter System kann man sich dort videos von kämpfen und so anschauen. das mit dem multiplayer find ich richtig toll, bloß hab ich keinen kumpel, der nen DS hat (hab ja selber keinen mehr T_T)... vielleicht kanns mans mit dem DSi ja online im multiplayer zocken *hoff* naja, ich werd mir spätestens dann wieder nen DS, oder DSi, kaufen, wenn das spiel bei uns rauskommt

#12 RE: Kingdom Hearts von Nero 12.08.2009 15:51

avatar

Zitat von Pain
also zum Manga... band zwei und drei sollten mittlerweile in den USA sein, also werden sie auch zu uns kommen.



Jop, dat stimmt!
Is jetz sogar schon bei uns rausgekommen, hab letztens Band 2 & 3 bei uns in der Bücherei gesehn. Wollt se mir eigtl zulegen nur leider hatt ich ned genug cash dabei X_x
Und ich bin mir sicher, wenn ich demnächst mal wieda vorbeischaue und es mir kaufen will is alles weg *mrml*

#13 RE: Kingdom Hearts von Sheva Alomar 28.09.2009 18:22

avatar

Kingdom Heaaaaarts! xD
Das Game ist richtig toll und es macht ungeheuren Spaß^^
Finde es lustig wie sie die Final Fantasy Charas mit Walt Disney Elementn vermischt haben und dann immernoch die Hauptstory von Sora, Riku und Kairi dabei ist. Einfach toll! Teil 2 ist mir am liebsten, da es so viele schöne Extras gibt

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz