#1 Klonen von Nero 14.09.2008 15:28

avatar

Was haltet ihr vom Klonen?
Findet ihr, dass diese Möglichkeit ganz sinnvoll für den Fortschritt der Wissenschaft ist oder haltet ihr es für unnötig und Tierfeindlich?
Hier hab ich noch ne kurze Erklärung für den Begriff "Klonen", aus Wikipedia :

~ Klonen (altgriechisch κλών: Zweig, Schößling) bezeichnet die Erzeugung eines oder mehrerer genetisch identischer Individuen von Lebewesen. Die Gesamtheit der genetisch identischen Nachkommenschaft wird als Klon bezeichnet. Auch die Erzeugung von identischen Kopien einer DNA (als molekulares Klonen oder Klonieren bezeichnet) oder einer Zelle wird als Klonen bezeichnet. ~

Weiteres könnt ihr dann Hier nachlesen

#2 RE: Klonen von Skyra 16.09.2008 11:50

avatar

Ich find das cool...

Finde auch nicht, dass es in irgendeiner Weise verachtend wäre, wenn der jenige damit einverstanden ist. Nur wie mit allem, wird ne Menge Blödsinn betrieben, wenns ums Geld geht. Aber obs legalisiert ist oder nicht... macht doch keinen Unterschied. Gemacht wirds doch trotzdem.

Aber dass es die Möglichkeit gibt finde ich nicht schlecht.

#3 RE: Klonen von Lucia 14.11.2008 17:04

avatar

Ich finde diese ganze Klonensache echt abstoßend....weiß auch nicht wieso aber ich bin definitiv dagegen. Jeder Mensch ist auf seine Art besonders und sollte nicht zweimal existieren.
Und wenn jemand vorhat, Hitler von damals zu klonen krieg ich jetz schon ne Gänsehaut...mag sien das der Charakter nicht mehr der gleiche ist, dennoch allein das Aussehn...da kriegt jeder Deutsche doch sofort nen Herzkollaps

Mag sein, dass es manchem vorteilhaft vorkommt, in manchen Dingen ist das ja auch so aber leider werden solche Methoden ja meistens von den Menschen schamlos ausgenutzt und Mist angestellt

#4 RE: Klonen von Yunalesca 15.11.2008 10:29

Ich kann mich Claire nur anschließen.

Klonen ist unmenschlich und unnatürlich!
Auch wenn es vielleicht positive Dinge gibt, die dadurch erreicht werden können. So machtgeil der Mensch ist, würde das nur zu weit gehen. Vor Kurzem kam dieser Film "Die Insel", so ungefähr stell ich mir das vor. Geklonte Menschen sind keine richtigen natürlichen Menschen, aber dennoch Menschen. Sie ticken wie Menschen und sie fühlen wie Menschen.

Und auch bei Tieren. Das sind Lebewesen und jedes Lebewesen ist vollkommen einmalig und so sollte es auch bleiben. Das geht einfach zu weit! Wir sollten in gewissem Maße wirklich noch im Einklang mit der Natur bleiben. Sie ist es schließlich, die das Leben bringt, sie ist das Leben! Und wir Menschen machen uns selbst kaputt und zu unnatürlichen Geschöpfen, wenn das so weiter geht.

Ich finde Klonen ist einfach krank und pervers!

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz