Seite 1 von 2
#1 Was bereitet euch so richtig Angst? von Favole 12.02.2009 17:08

avatar

Dachte mir, dass so ein Thema ganz interessant sein könnte^^
Was macht euch denn so richtig Angst? Hatte ihr schon Erlebnisse, die euch das Blut in den Adern gefrieren ließ oder habt ihr irgendwelche Arten von Phobien?
Erzählt einfach mal

#2 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Nero 12.02.2009 19:18

avatar

Hmm....was bereitet mir so richtig Angst....also das letzte Mal, wo ich echt mega Schiss hatte war zu diesem Zeitpunkt, wo ich mit Lolita regelmäßig geschwänzt habe, dass dann rauskam und unsere Lehrerin bei uns daheim angerufen hat.
Meine Fresse....mein Vadda hat vllt Terror geschoben! Das war echt unglaublich und ich hatte Megaschiss @_@

Dann war da noch der Stadtbummel mit Lolita, wo wir wieder geklaut haben und das war im Müller^^ Boah wir hatten so richtig Angst, als wir an den Piepsdingern vorbeigegangen sind, weil ich mir nicht sicher war, ob ich auch alle Preise entfernt habe Aber Satan sei dank ist nix passiert xP

Meine größte Angst zeichnet sich aber schon seit einiger Zeit durch Verlustsängste. Die sind echt immer da...weiß auch nicht, was ich dagegen machen kann

#3 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Blade 12.02.2009 19:34

Nun gute Frage... vor kurzem war die einzige Angst die ich hatte meine Familie und Freunde zu verlieren... egal wie...tja, Mensch denkt, Gott lenkt...

So richtig Angst vor etwas hab ich eigentlich nicht...obwohl...doch eine gibts...
Ich hab wahnsinnige Panik davor mich irgendwann mal selbst zu verlieren und mir selbst untreu zu werden ._.
Zum Beispiel meine Freunde zu verraten oder ähnliches...

#4 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Lucia 12.02.2009 23:13

avatar

Hmm....Phobie, ja, sowas habe ich wohl....unszwar ne Arachnophobie (Spinnenangst^^ ) !!
Wenn ich diese ekligen Wesen nur sehe, wenn sie da rumkrabbeln und so haarig sind und bäääh, ich bekomme da einfach nur totale ekelanfälle und ne Gänsehaut!!

Aber auch allgemein bei Krabbelviechern, weiß nich wieso aber ich ekel mich einfach

Ansonsten hab ich noch Angst, Nachts irgwo alleine hingehn zu müssen, auf Friedhöfe oder sonstwohin, da bekomm ich schonmal Panik. Platzangst habe ich auch ziemliche. Man könnte mich niemals lebendig in nen Sarg sperren, da würde ich durchdrehen @.@

#5 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Howard Wright 13.02.2009 15:40

avatar

Mir bereiten manchmal die Gedanken an die Zukunft richtig Angst. Wie ist es dann, wenn man langsam älter wird und irgwann im Krankenhaus bzw. Altersheim rumgammelt und langsam vor sich hinsiecht....
Ja, das sind so diese erschreckenden Gedanken, die ich manchmal habe.
Und auch alleine zu sein....ich weiß, dass meine Freunde bald keine Zeit mehr für mich haben werden und sich Wege trennen, das is echt traurig

Ansonsten hab ich noch....*hüstel* .....Höhenangst! Ich kann nirgends stehn, wo`s richtig tief runter geht, sonst is mein Hirn nur noch Matsch und mein Verstand sagt mir "krall dich irgwo fest" ...

#6 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Gilver 16.02.2009 22:03

avatar

Zitat von Howard Wright
Ansonsten hab ich noch....*hüstel* .....Höhenangst! Ich kann nirgends stehn, wo`s richtig tief runter geht, sonst is mein Hirn nur noch Matsch und mein Verstand sagt mir "krall dich irgwo fest" ...


Was dagegen, wenn ich mich zu dir geselle? ^^" *Hat panische Höhenangst*
Wenn wir Skifahren gehen muss ich auch dauernd die Augen zumachen beim Gondel- oder Sesselliftfahren. Wobei das Fahren mit der Gondel wesentlich schlimmer ist *schauder* Seltsamerweise verringert sich die Angst bei mir aber auch teilweise, wenn ich auf höheren Gebäuden (ab ca. 75 - 100 m) stehe. Na ja, aber auch nur teilweise ^^"

Ansonsten habe ich seit einiger Zeit (ich glaub inzwischen sind es ein wenig mehr als 2 Jahre) ziemlich heftige Verlustsängste, die vor allem mit einem Pseudo-Amoklauf an meiner Schule zusammenhängen. Irgendwie hab ich hin und wieder noch Alpträume davon, nur dass der Amoklauf dann wirklich stattfindet, bzw. manchmal auch mit der Abwandlung, dass meine Eltern irgendwie erschossen werden oder sowas. Wenn ich dann mal im Winter bei glatten Straßen einen Krankenwagen oä. rumfahren höre und meine Eltern nicht zu Hause sind, denke ich sofort wieder ans schlimmste. Noch dazu ist der Vater meiner Klassenkameradin vor ca. 1 Jahr zu eben dieser Jahreszeit mit dem Auto verunglückt, kaum einen Kilometer entfernt von meiner Wohnung (sprich: grad an der Kreuzung an der meine Eltern jeden Tag vorbeifahren müssen). Dazu hat eine ehemalige Freundin von mir derzeit auch eine sehr komische Phase. Sie hat letztes Jahr bereits einmal versucht sich umzubringen und ich hab jetzt irgendwie total Schiss, dass sie wieder sowas anstellen will, da sie sich in letzter Zeit doch sehr eigenartig verhält und mir diese Verhaltensweisen bekannt vorkommen. Nur leider lässt sie niemanden an sich ran, deswegen habe ich jetzt nur umso mehr Angst, dass was passieren könnte.

Na ja und Mai letzten Jahres hatte ich noch ziemlichen Schiss davor, von der Schule geschmissen zu werden. Man könnte sagen, ich befand mich in einer kritischen Phase meines Lebens und hab mich teilweise den falschen Leuten anvertraut, was letztendlich dazu führte, dass ich einen Monat lang (am Stück!) die Schule geschwänzt habe. Eigenartigerweise, ohne dass es jemand bemerkt hat. Hätten meine Klassenkameraden nicht nach ca. 3 1/2 Wochen mal was gesagt, wäre das ganze vermutlich unentdeckt geblieben. Irgendwie bin ich inzwischen aber auch ganz froh drüber, dass es rausgekommen ist, hat mich davor bewahrt was sehr, sehr dämliches anzustellen ^^"

Na ja und auch wenn sich das jetzt doof anhört, aber ich hab fast schon panikartige Angst davor, jemanden (vor allem meine Eltern) zu enttäuschen. Mein Vater meinte zwar schon oft zu mir, dass es ihm vollkommen egal wäre, wenn ich jetzt doof wie Bohnenstroh wäre, er hätte mich trotzdem immer noch gleich lieb (würde erklären, weshalb er sich über eine 5- in Mathe freuen kann ^^"), aber irgendwie will ich ihn trotzdem nicht enttäuschen. Ich denke dann immer, dass meine Eltern es im Grunde nicht verdient haben, eine Tochter zu haben, die doof wie Bohnenstroh ist ^^" Ich weiß, dass es im Grunde eine bescheuerte Angst ist, aber sie ist da und will irgendwie nicht weg *seufz*

#7 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Vergil 13.03.2009 17:35

avatar

Also...ich hab eig nie angst...liegt vllt an meinem langweiligen lebensstil...
Aber ich hatte einmal so richtig schiss, das war als ich in mein zimmer kam -das Licht war aus und ich habs net angemacht- und ich auf dem Boden liegend die Silluette eines liegenden Menschen gesehen habe...mann ich war noch nie so schnell aus meinem zimmer drausen!!
Später hab ich dann gesehen, das ne hose und ein T-shirt von mir so auf dem boden lagen, dass sie zusammen die Form eines liegenden Menschen hatten...

Und ein anderes mal, war ich mit nero in FT und wir sind vorm kino, noch n bissl rumgegammelt...es war schon dunkel und wir hatten natürlich die dumme idee so ne Treppe runterzugehen, wo wir gar net wussten wohin die führt! Auf der Treppe wars scheiße dunkel, man hat net ma die hand vor augen gesehen und die ging immer weiter...mann da hatte ich auch extremst schiss...gänsehaut pur!!!

#8 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Nero 17.03.2009 19:39

avatar

OMG, erinner mich nich dadran Verg^^"
Das war doch an dem Tag, wo Raquelle dabei war und du den Zugplan falsch gelesen hast und wir geschlagene 2 Stunden in Frankenthal rumgammeln mussten xD
Noja aber wir hatten ne Menge Spaß zusammen, oder? Vor allem auf dem Spielplatz *jippie*

Hmm...also momentan macht mir ganz besonders der Gedanke Angst, etwas falsches sagen zu können, ohne es wirklich so zu meinen...was jetz z.B. die Meinung angeht oder so. Ich sage ja gerne mal Sachen, die ich eigtl nicht so meine, sie aber dann trotzdem sehr verletzend rüberkommen...und das macht mir Angst. Ich würde es gern iwie abstellen können, wie nen Wasserhahn

#9 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Pain 18.03.2009 10:25

avatar

Puh, ihr vertraut euch wohl ziemlich, wenn ihr hier eure Ängste offenbart, hm?

Nun... ich hab nicht vor so viel Angst... früher habe ich wegen jedem scheiß nen schreck gekriegt. ich hatte angst vor kellern, der dunkelheit, dem nicht vorhandenen monster unter meinem bett und vor meinen alpträumen...
vor was hab ich heute angst ...? wenn ich nachts ein paar leuten in meinem alter auf der straße begegne. ich hasse das einfach und hab keinen bock, denen über den weg zu laufen, sodass ich meistens einen umweg zu meinem ziel mache. und schiss hab ich auch vor denen, da ich ja allein unterwegs bin...
dann gibts da noch eine seltsame angst... ich habe angst davor, keine angst zu haben, jemanden zu verlieren. oder einfach ausgedrückt: ich hab angst davor, dass ich, sobald jemand stirbt, nicht traurig darüber bin... oder wenn jemand, den ich mag, nichts mehr mit mir zu tun haben will, dass mir das dann auch egal ist. seltsame angst, wa...?
dann noch ... aja, ich hab angst, das nächste jahr nicht mehr zu erleben, keine freunde mehr zu finden und mich dann nur noch mit den "Freunden" im Netz abgebe.
außerdem hab ich angst davor, für etwas verantworlich gemacht zu werden, was ich nicht getan hab und es dann nicht beweisen kann, da ich nicht gut im argumentieren oder glaubwürdig bin.

...

#10 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Chris 01.04.2009 22:00

avatar

Also ich hab panische angst vor...(net lachen!) ich weiß, das ist absolut nicht Heldenhaft...
-Spinnen
-Haien
und außerdem hab ich angst davor die zu verlieren die ich liebe!
Da schließ ich mich Nero an, die Vorstellung ohne meine Familie und meine Freunde treibt mich in den Wahnsinn!

#11 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Sheva Alomar 02.04.2009 15:37

avatar

Bei mir ist es fast das gleiche wie bei Chris, ich habe auch schreckliche Angst vor Spinnen....da bekomme ich einfach totale Gänsehaut ._.
Haie und Krokodile sind genausoschlimm....wenn ich mir mal vorstelle, so ein Tier in der freien Wildbahn zu sehen, ich würde wahrscheinlich mit einem Herzstillstand rückwärts umkippen

Außer mir drückt jemand eine Waffe in die Hand...das wäre was anderes.

#12 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Gloria 19.08.2009 15:22

avatar

Ich habe seit ein paar Jahren ziemlche Angst vor Spinnen. Früher habe die Fiecher auf mir rumkrabbeln lassen und so. Aber heute könnte ich jedes Mal anfangen zu schreien, wenn ich Spinnen sehe. Naja die normalen Hausspinnen machen mir nix aus, aber so unbedingt in meinem Zimmer haben, will ich sie nicht
Etwas Höhenangst habe ich auch, aber Achterbahnen fahr ich trozdem

Tjoa sonst fällt mir nix ein

#13 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Raquelle 20.08.2009 01:59

avatar

Mir macht Nero so richtig angst wenn er beim DMC 4 zocken so richtig aggro wird....so wie jetzt grade....

#14 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Nero 20.08.2009 21:58

avatar

Ähem....*schief grinst*
Musstest du das jetz unbedingt hier erwähnen Raquelle?? xD
Bin halt leicht zu reizen und wenn ich um solche Uhrzeiten noch DMC4 zocken muss dann geh ich halt mal schneller aggro *rofl*
Diese Mephistos sind mir aber wirklich so dermaßen aufn Sack gegangen....

Naja, back to topic ^x^

#15 RE: Was bereitet euch so richtig Angst? von Favole 21.08.2009 01:46

avatar

*lol*
Also da kann ich mich Raquelle nur anschließen^^'
Zockende Neros machen mir manchmal auch ganz schön Angst...wenn ich da so an Resident Evil 5 denke. Wenn etwas nicht ganz so auf Anhieb klappt, wie er es will dann flucht und brüllt er gerne mal rum
Aber was ich süß finde...ist sein Beschützerinstinkt. Jedesmal, wenn ich angegriffen werde, ist er sofort da und hilft mir...oder brüllt die Gegner an xD

Naja....aber richtig argh dolle Angst habe ich sicherlich auch noch vor anderen Dingen...nur kann ich das jetzt nicht genau sagen. Nur wenn so eine Situation vorhanden ist

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz