#1 The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 11.12.2008 17:46

avatar

Souuu, da ich momentan überhaupt keinen Bock auf den Resi-WT habe, mach ich einfach mal diesen hier zum Game "The Darkness", dass ich momentan sowieso nonstop zocke und dann auch besser schreiben kann
Hoffe ich kann das einigermaßen verständlich und gut rüberbringen. Die Geheimnisse bzw. Telefonnummern geb ich dann noch am Ende an, damit ihr die suchen könnt oder einfach nur noch eingeben müsst, um die Secrets freizuschalten

Ok, here it goes!!

The Darkness ~ Walkthrough/Komplettlösung[/size]

An seinem 21. Geburtstag erwachen die furchteinflößenden und schrecklichen Kräfte der Finsternis in Jackie Estecado, einem Auftragskiller der Mafia. Eure Aufgabe ist es nun, diese verheerende Macht der Dunkelheit kontrollieren zu können und somit der "Familie" Franchetti Einheit zu gebieten und die liebste Person, in Jackie`s Leben zu rächen.

[size=150]Kapitel 1 : Die Straßen von New York


Der Anfang ist eigentlich nicht sehr anstrengend, ihr müsst nur aufmerksam verfolgen, was eure zwei Mafiosie-Freunde so von sich geben und könnt, wenn ihr wollt ab und zu auf ein paar Leute ballern. Geht in dem fahrendem Auto aber sehr schwer^^
Ist die Sequenz zu Ende und der Wagen umgekippt, bewegt euch zu eurem Freund, der am Boden liegt und helft ihm. Unterhaltet euch solange mit ihm, bis ihr alle nötigen Infos erhalten habt und die zwei schicken Pistolen zugesteckt bekommt. Nun geht 'The Darkness' erst richtig los...übt schonmal gleich das schießen, indem ihr das Vorhängeschloss von der Tür ballert und den Lagerraum durchstöbert. Nehmt den Zettel (die erste Geheimnummer) an euch und springt über den Kasten.

Geht dann den Gang entlang, öffnet die Tür und benutzt anschließend den Fahrstuhl am hinteren Ende des Ganges. Ihr werdet nur ein paar Stimmen wahrnehmen können, denen ihr entweder aufmerksam lauscht oder einfach rausstürmt und die zwei bewaffneten Kerle abknallt. Sidn die zwei Tod, könnt ihr euch die Waffen schnappen und durch die nächste Tür marschieren. Es werden auch schon bald mehr bewaffnete Leutz eintreffen, die Wind von eurer Aktion bekommen haben....

Benutzt die nächste Tür, geht um die Ecke und erreicht eine weitere Tür, die ihr durchquert und dann die Treppe nach oben lauft. Ihr werdet erneut auf Gegner stoßen! Wenn ihr das Turtorial eingeschaltet habt, könnt ihr das ganze easy bewältigen. Macht es einfach so wie beschrieben und vernichtet anschließend noch die anderen Gegner auf der Baustelle. Ihr könnt euch auch hinter den Kisten Schutz suchen, damit die zwei anderen Gegner, die dazukommen, euch nicht treffen können. Sind alle tod, geht Links von euch in das Gebäude und bleibt in Deckung, da hier weitere Bösewichte nur drauf warten, auch das Gehirn aus dem Kopf zu blasen. Knallt die 3 Nervensägen ab und benutzt den Fahrstuhl. Es werden nun weitere Gegner eintreffen, doch wenn ihr schnell genug die Flucht ergreift, sobald ihr oben ankommt, müsst ihr nicht gegen sie antreten, könnt es aber tun wenn ihr wollt. Duckt euch an der einen Stelle, um voran zu kommen und benutzt die Tür vor euch. Dort wartet erneut ein Gegner auf euch, den ihr schnell vernichtet. Klettert durch das offene Fenster, die Leiter hinauf und ballert dort ebenfalls einen Störenfried ab. Geht in das Gebäude, den Gang entlang, bis ihr in das Büro gelangt, wo ihr hinsolltet.

Ihr werdet den Film von eurem netten "Onkel" Paulie bemerken, der anscheinend ein Geschenk für euch hat. Geht zum Schrank und öffnet die Tür. Der Scheißkerl hat für euch ne Bombe hinterlegt und ihr müsst nun schnell fliehen. Allerdings fliegt das ganze so oder so in die Luft, sobald ihr das Büro verlasst und den Gang betretet. Ihr werdet durch das Fenster geschmettert und bekommt auch gleich einen neuen Auftrag....der Trinity Friedhof!

#2 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 20.12.2008 20:37

avatar

Trinity Friedhof

Nach der Sequenz findet ihr euch an einem Untergrundplatz wieder, wo Gegner gleich versuchen werden, auf euch zu schießen. Knallt sie entweder ab, oder geht einfach schnell durch die Tür. Ihr gelangt in einen Gegnerfreien Raum und geht diesen bis zur anderen Tür entlang. Somit kommt ihr nach draußen und könnt wieder nur einen Weg entlanggehen, da die Gittertür versperrt ist. Sobald ihr um die Ecke kommt, ist lautes Autoreifenquietschen zu hören und neue Gegner sind eingetroffen. Erledigt diese, rennt am besten in die Unterführung und ballert von dort aus alle ab. Solltet ihr schwer verwundet werden, sucht euch ne sichere Stelle und wartet ein Weilchen, dann sollte es euch gleich viel besser gehn.

Sind alle besiegt, sammelt die Waffen ein und geht nun weiter durch die Unterführung, bis ihr zu den Toiletten kommt...oder zumindest das, was davon noch übrig ist. Sprecht mit dem Penner und erhaltet somit Infos, wie es hier rausgeht.
Schon bald kündigen sich schon wiede Störenfriefe an, mit denen ihr euch aber glücklicherweise nicht einzeln ausienandersetzen müsst. Geht einfach in Richtung Oberfläche, bis die verheerend, angriffslustige Sequenz kommt, in der die Dunkelheit in euch zum ersten Mal nach draußen gelangt und alles vernichtet, was lebt und auf euch schießt.

Ab jetzt könnt ihr sie immer als Hilfe benutzen, indem ihr die R1 Taste betätigt. Nur müsst ihr aufpassen, dass es in eurer Umgebung immer schön dunkel bleibt, sonst verlieren eure Wesen der Nacht an Kraft und verschwinden weider. Nur in der Dunkelheit liegt die Stärke. Schießt deshalb alle Laternen aus und fresst die Seele des dampfenden Leichnams, der vor euch liegt. Ihr erhaltet nun auch noch die Fähigkeit, Darklinge herbeizurufen, die euch helfen. Mit der Zeit werdet ihr noch weitere Sorten von diesen Gehilfen finden.
Ruft euch nun einen Berserker herbei, der das Auto vor dem Tor wegschiebt und euch somit den Weg in die Freheit ermöglicht.
Der kleine Knirps erledigt den Gegner gegenüber der Straße auch noch für euch und bleibt solange an eurer Seite, bis es ihm zu langweilig wird.

Nebenbei bemerkt....fresst alle Seelen der toten Leute, damit eure Dunkelheit noch Stärker wird und nen höheren Level erreichen kann. Geht dann weiter und schickt euren Darkling auf Wanderschaft. Da es unten nicht weitergeht und der Mitskerl euch nicht durchlässt, schickt euren Tentakel auf Wanderschaft, durch den kleinen Schlitz und attackiert ihn von hinten. Nehmt den Schlüssel auf und lotzt die Dunkelheit wieder zurück. Lauft nun nach unten, öffnet mit dem Schlüssel das Tor und gelangt zur U-Bahn....

#3 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 27.12.2008 21:19

avatar

Canal Street

Sobald ihr ein paar Schritte weiter geht, bekommt ihr eine Nachricht von Jenny, welche euch bittet, sie gleich anzurufen.
Also ist eure erste Aufgabe gleich mal, ein Telefon in der Canal Street zu suchen. Wenn ihr weiter lauft, könnt ihr auch gleich eins entdecken. Wählt ihre Privatnummer aus und lauscht aufmerksam dem Gespräch. Sie will sich mit euch treffen, in ihrem Apartment Nummer 11, in Chinatown. Prägt euch dies ein und setzt euren Weg fort

(Solltet ihr Geheimnummern besitzen, ruft diese an, um Geheimnisse freizuschalten!!!! )

Lauft weiter in Richtung Bahnsteig und ihr werdet von einem Freund, Enzo Scardina angesprochen. Gebt ihm eine Antwort auf seine Frage und geht anschließend weiter, einfach gradeaus und dann wieder die Treppe nach oben (die Wege sind gut ausgeschildert, also könnt ihr Chinatown gar nicht verfehlen!) Oben spricht euch ein Mundharmonikaspieler an, der Problememit einem Kerl namens Scarr hat Dieser verbietet ihm das harmonikaspielen. Wenn ihr die kleine Nebenaufgabe annehmen wollt, bestätigt es und geht wieder nach unten. Gleich rechts werdet ihr den Übeltäter finden und ihn zur Rede stellen. Habt ihr ihm ordentlich die Meinung gegeigt, geht zurück zum Musiker und überbringt ihm die gute Neuigkeit. Als dank bekommt ihr eine weitere Geheimnummer und ein kleines Mundharmonikaständchen!
Bewegt euch dann endlich in Richtung Chinatown und trefft vor dem Ausgang nochmal auf jemand bekanntes, nämlich Nicky Barruci. Die Fragen könnt ihr selbst auswählen, falls ihr welche habt...sollte es allerdings schnell gehen, verabschiedet euch einfach und geht in den nächsten Abschnitt.

#4 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 27.12.2008 21:21

avatar

Chinatown

Ihr seid nun wieder auf den Straßen New Yorks unterwegs und das heißt, dass jede Menge Angreifer wieder auf euch zukommen werden. Betretet ihr die beleuchtete Straße, bekommt ihr von eurer Dunkelheit gesagt, dass ihr in den Schatten bleiben sollt, denn nur so sind eure Kräfte voll einsatzfähig!
Nehmt auch gleich das Darklingskostüm in dem Glaskasten an euch und zerschießt die Laternen. Es werden schon bald die ersten Feinde auftauchen und euch in die Mangel nehmen. Kämpft euch am besten durch ganz Chinatown, um in Ruhe zu Jenny`s Apartment zu kommen!

Tipp nebenbei : Ihr müsst nicht immer nur mit euren Schusswaffen gegen die Angreifer ankämpfen. Um etwas Munition zu sparen und geschickt vorzugehen, könnt ihr euren Dämonenkopf vorrausschicken und die Nervensägen "anknabbern". Nur leider werdet ihr dies nicht allzu lange machen können, da euer Dunkelheitslevel noch nicht sehr hoch ist und ihr somit nicht ewig als Dämonenkopf rumkriechen könnt!! Geht am besten nah genug an die Gegnerumgebung.

Durchstreift nun die Straßen, bis ihr zu einem Basketballplatz kommt und haltet dort Ausschau nach einer Seitengasse, die Mulberry heißt. Es sind auch häufig Straßenkarten vorzufinden, an denen ihr euch orientieren könnt.
Habt ihr die Gasse erreicht, lauft sie entlang und ihr werdet auch schon bald Jenny rufen hören. Bewegt euch zu der Tür und schaut zu ihr rauf. Sie sagt, dass ihr zu Apartment 11 raufkommen sollt, was ihr auch tut. Betretet die Wohnung und lauft die Treppe hinauf, bis zum 11ten Zimmer. Läutet dort an der Tür und Jenny wird sofort angesprungen kommen und euch aufmachen.

Geht hinein und lauft zum Tisch. Jenny hat euch zu eurem 21 Geburtstag eine kleine Torte besorgt. Blast die Kerzen aus und lauscht ihr aufmerksam. Ihr werdet dann vor verschiedene Antwortmöglichkeiten gestellt, wenn sie euch frägt, was mit euch los ist. Habt ihr geantwortet, wird Jenny nach einem kurzen Gespräch irgendwann ins Wohnzimmer gehen, wohin ihr ihr folgt. Nehmt die Nummer von Butcher vom kleinen Abstelltisch und geht dann zu ihr auf die Couch.
Ihr könnt nun wieder wählen, ob ihr euch dazusetzt oder ihr sagt, dass ihr sie liebt.
Sollte ihr das zweitere gewählt haben, könnt ihr euch trotzdem noch dazusetzen.
Bleibt am besten solange sitzen, bis das zusätzliche Ziel erfüllt ist und verlasst dann wieder die Couch. Ruft danach sofort Butcher an und ihr erhaltet neue Infos, so wie ein neues Missionsziel. Verlasst Jenny`s Wohnung und bemerkt draußen auf den Straßen gleich wieder ein paar Gegner, die nach euch Ausschau halten und einen unschuldigen verdächtigen.

Helft dem armen Kerl und schaltet die Mafiosies aus. Als Dank habt ihr nen neuen Freund dazugewonnen und eine Geheimnummer bekommen. Lauft nun zurück zur Orchidstraße und lauft von dort aus nach Rechts. Geht zu dem Schild, wo Green Olive Grove steht. Vernichtet mithilfe des Dämonenkopfes die Angreifer und lauft dann Links in die Gasse. Tötet dort ebenfalls die zwei Quasseltanten und steigt über das Auto. Um durchzukommen, weil das ganze ziemlich eng ist, bückt euch und geht kniend weiter. Betretet die Hintertür zur Küche und ihr werdet auch gleich auf Butcher treffen.

Hebt dann auf Wunsch von ihm den Leichensack auf und tragt das Teil nach draußen zum Auto. Habt ihr alles ordentlich verschwinden lassen, unterhaltet euch mit ihm und bekommt so neue Infos über Paulie und einem Kerl namens Harry, den ihr finden solltet, wenn ihr den gammligen Billiardclub durchquert!
Bald werden die Sirenen von Polizeiwägen zu hören sein und Butcher wird euch helfen, da wegzukommen. Geht wieder rein in die Küche, während er die Hintertür verriegelt und die Flucht ergreift. Zerschießt alle Lichter, denn jetzt wird es richtig viel Action geben....

#5 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 03.01.2009 22:12

avatar

Sobald ihr euch der Tür nähert, werdet ihr das Gespräch der Polizisten mitbekommen. Enige Sekunden später rast dann das Auto in das Gebäude und ein Haufen Polizisten kommen raus. Eine gute Taktik ohne großen Schaden einstecken zu müssen wäre, sich in der kleinen Abstellkammer zu verstecken und euren Dämonenkopf vorrauszuschicken, um alle Gegner zu vernichten. Sind alle im Gebäude vernichtet worden, geht nach draußen und nehmt euch am besten einen Darkling als Gefolge mit.

Ein Hubschrauber wird versuchen, euch abzuknallen also haltet euch in Deckung.
Tötet die anderen Nervensägen auf der anderen Seite der Straße und begebt euch schnell nach Rechts. Der Hubschrauber wird euch verfolgen also versucht so schnell wie möglich zu flüchten. Vernichtet alle Polizisten, die euch entgegenkommen und biegt dann Links in die Seitengasse ab. Lauft dort bis zum Ende und klettert flink die Leiter nach oben. Springt anschließend auf den Container und nehmt die Geheimnummer an euch. Der Hubschrauber wird euch nun nicht mehr verfolgen aber dafür tauchen prompt neue Polizisten auf. Beseitigt auch diese zwei und bewegt euch nach Links. Geht in die kleine Nische und ein weiteres Polizistenauto kreuzt auf. Dank dessen schlechter Fahrkünste ist der versperrte Weg zum Billiardclub nun frei und ihr könnt durchgehn. Erschießt noch die zwei Raser und steigt die Treppen hinunter.

Streift nun durch den Billiardclub und lauft nach Rechts, zur Hunterspoint Alley...

Hunterspoint Alley

Ihr solltet die Waffen nun besser weggesteckt lassen, da der Penner draußen euch ein wichtiges Passwort übermitteln muss. Solltet ihr es vergessen, zielt einfach solange auf ihn, bis er aus Angst das Passwort verrät.
Das magische Passwort lautet "Gib`s mir" also geht weiter nach Rechts über den Container und anschließend die Treppe Rechts nach unten.
Steckt die Waffen weg und zwitschert dem Türsteher das Passwort.
Dieser wird euch daraufhin durchlassen und ihr könnt die Gespräche der anderen Dealer belauschen. Dutsch Oven Harry scheint nicht anwesend zu sein aber ihr sollt stattdessen einen gewissen Roach aufsuchen.
Begebt ihr euch nach Links bis ans Ende des Raumes, werdet ihr auch auf diesen treffen.

Sobald er anfängt, zu telefonieren solltet ihr ihn schnell erschießen, da er sonst wie ein wildgewordener auf euch losgeht und versucht abzuknallen. Nachdem ihr ihn umgelegt habt, versammelt sich auch schon die ganze Mannschaft bei euch, die ihr ebenfalls beseitigt.
Drückt nun den Knopf des grauen, blinkenden Funkgerätes an der Wand und unterhaltet euch ein wenig mit Oven Harry.
Verlasst anschließend wieder das Gebäude und wendet euch an die Leiter, die nun passierbar ist. Vernichtet eure Feinde und klettert das ganze Gerüst nach oben. Um durch den kleinen Durchgang zu kommen, müsst ihr euch kneiend fortbewegen.

Habt ihr den Raum betreten, bekommt ihr einen nette Nachricht von eurem Onkel Paulie. Lauft die Wohnung entlang, beseitigt alle Mafiosies und kämpft euch durch die ganzen Zimmer und Stockwerke. Irgendwann werdet ihr dann auf`s Dach kommen, woraufhin eine Sequenz folgt und das Waisenhaus in die Luft gesprengt wird. Eure Dunkelheit transportiert euch nach unten, wo ihr wartet bis der Zug weggefahren ist und anschließend nach unten springt.
Fresst die Seele des toten um eine neue Darklingsgattung zu bekommen, nämlich den Schützen.
Dieser wird sich gleich am nächsten, vorbeikommenden Zug zu schaffen machen, damit ihr in aller Ruhe den Tunnel passieren könnt und somit wieder zur Canal Street gelangt....

#6 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 08.01.2009 22:03

avatar

Canal Street[/size]

Sobald ihr ein paar Schritte gegangen seit, werdet ihr auch gleich eine Nachricht von eurem "Onkel" Paulie und von Jenny bekommen. Geht zum nächsten Telefon und ruft die beiden sofort an. Von Paulie dürft ihr euch nur ein paar dumme Sprüche anhören, Jenny allerdings wird euch bitten, zur Fulton Street zu kommen, da sie dort auf euch wartet.

Macht dies auch gleicht und steigt in die U-Bahn, die euch dort hinbringt.

Fulton Street

Seit ihr angekommen, lauft ihr nach Rechts wo ausgeschildert steht "St. Mary`s Orphanage" die Treppen hoch und den Gang entlang, bis ihr auf Jenny und Jimmy trefft. Schaut euch die Nachrichten auf dem Monitor an, bis Jimmy anfängt mit euch zu sprechen und Jenny dasselbe tut. Antwortet ihr dann und nach einem kurzen Gespräch will Jimmy mit euch unter 4 Augen sprechen. Folgt ihm nach hinten und nehmt anschließend den Auftrag an, den er euch rät.

Lauft nun wieder die Treppen runter zurck zum Bahngleis und steuert auf die Treppe vor euch, die zur Grinder`s Lane führt. Dort geht ihr rein und verlasst somit das Gebiet....


[size=200]Grinder`s Lane

Lauft die Treppen nach oben und geht auf den Mann zu, der Frank Mortis heißt. Lauscht aufmerksam seinem verrückten gebrappel und ihr erfahrt somit, dass ihr einen Schalkasten auf der anderen Seiter der Mauer, in den Schatten versteckt zerstören müsst, um reinzukommen. Schießt in eurer Umgebung die ganzen Laternen kaputt und schickt anschließend euren Dämonenkopf über die Mauer. Der Schalkasten befindet sich gleich Rechts, welchen ihr entweder zuerst oder nach dem vernichten der Gegner zerstört. Sind alle Mafiosies besiegt und der Kasten zerstört, könnt ihr das Gebiet betreten.

Steigt die kleine Treppe vor euch nach oben und geht in das kleine Häuschen Rechts, wo ihr den Benzinkanister finden werdet. Nehmt diesen mit und verlasst das Haus wieder. Betretet nun das Kühlhaus, in dem ihr einfach den grün-leuchtenden Knopf betätigt und durchschlüpft. Nehmt euch bei Gelegenheit noch ein paar Darklings-Kameraden mit, denn es sollte gleich zum Gefecht kommen. Ein paar Räume weiter stoßt ihr wieder auf ein paar Gegner, welche ihr schleunigst umnietet, bis keiner mehr steht.Kämpft euch durch die Räume, bis ihr zu einer Tür kommt, die ein Galsfenster hat und sich dahinter das Geld mit 3 Feinden befindet. Ballert die Kerle durch das Fenster ab oder schickt euren Dämonenkopf auf Jagd. Schließt von innen die Tür auf und betretet den Raum. Vebrennt anschließend das Geld und mach dann schnell die Biege.

Ihr könnt euch dort zwar noch ein wenig umsehen wenn ihr wollt, da noch ein paar schießwütige Gegner auf eure Ankunft warten, müsst es aber nicht tun und könnt die Kühlanlage durch das Tor mit der Grünleuchte vor euch verlassen. Lauft nun wieder zurück zu der Treppe, die euch in die Fulton Stress bringt, verkündet Jimmy die gute Nachricht und schaut nach Jenny....

#7 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 08.01.2009 22:26

avatar

Fulton Street[/size]

Zurück in der Fulton Street lauft ihr einfach wieder in Richtung St. Mary`s Orphanage um zu Jimmy und Jenny zu gelangen..nur werdet ihr bei eurer Ankunft dort merken, dass Jenny nicht mehr da ist und Jimmy kauernd am Boden liegt. Dieser erzählt euch, dass euer "Onkel" und Eddie Schrote Jenny entführt und mit zum Waisenhaus geschleppt haben. Also keine Zeit verlieren, ab zum Waisenhaus....

[size=200]St. Mary`s Orphanage


Kümmert euch gleich um die zwei Kerle, die hinter dem Auto zuflucht suchen und lauft dann zu dem riesigen Gebäude Rechts. Jetzt könnt ihr die Waffen eigtl weggesteckt lassen, da keine Gegner mehr auftauchen und nun mehr ein kleiner Einblick in Jackie und Jennys Vergangenheit folgt. Betretet das Haus und lauft nach Rechts (ihr könnt auch nach Links laufen, da werdet ihr eine Geheimnummer und einen weiteren Einblick aus Jackies Vergangenheit finden)

Lauft die Treppen entlang und öffnet die Tür. Folgt eurem Geister-Ich in die Küche und lauscht dort aufmerksam dem Gespräch zwischen Klein-Jackie und Klein-Jenny. Geht dann wieder zurück zu der Tür, wo ihr die Geistererscheinung hattet und lauft weiter zu dem Gang, wo eine Treppe nach oben führt. Eine weitere Geistererscheinung erfolgt (fühl mich grad wie bei Project Zero^^'' ) und danach nehmt ihr die Tür Links. Eine Sequnez erfolgt, in der euch die Dunkelheit über das Geländer transportiert und euch so den Weg weist. Betretet die Tür genau vor euch und ihr bekommt wieder einen Einblick aus der Vergangenheit.

Ist dieser zu Ende, dreht ihr euch um und geht durch die Tür Links von euch und dort im Raum ebenfalls nach Links. Öffnet die Tür und eine dramatische Sequenz wird folgen, in der euer "Onkel" Paulie Jenny nen Kopfschuss verpasst und daraufhin flüchtet.
Jenny ist tod und Jackie nimmt sich daraufhin das Leben, weshalb ihr nun die Hölle kennenlernen dürft....die wahre Hölle.....

#8 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 09.01.2009 16:42

avatar

Kapitel 2 : Die Hölle[/size]

Ihr befindet euch nun in einer Art 1. Weltkrieg, eine Hölle die die Dunkelheit für euch geschaffen hat. Hier müsst ihr euch durch die Schützengräben kämpfen und die Seelen der Gegner sofort fressen, da diese sonst wieder aufstehn. Sind ja auch auf einer gewissen Weise schon "Tot". Man kann sie zwar mit Schüssen umbringen doch die Seelenfresser-Taktik erspart einiges und geht schneller.

[size=150]Schützengräben


Sobald ihr euch wieder bewegen könnt, lauft nach Links und nehmt die ganzen Waffen an euch. Erschießt dann den Soldaten und fresst seine dunkle Seele um einen neuen Move zu erlenen, den Dämonenarm!
Mit diesem Angriff knnt ihr sowohl Gegner als auch die Lampen angreifen, um somit das Licht zu entfernen und dabei Muni zu sparen. Also schaltet überall, wo ihr auch seid die Lichter aus, um in dunklen zu bleiben. Lauft nun weiter und ihr erreicht eine Absperrung, die ihr ebenfalls ganz einfach mit dem Dämonenarm beseitigen könnt. Tötet den Gegner, schnappt euch die Waffen in der Linken Nische und knöpft euch den nächsten Gegner vorne vor. Ihr könnt einen Blick durch das Fernglas wagen, werdet allerdings nicht viel sehen außer einen Hügel mit einem seltsamen Wesen. Nebendran führt ein Weg entlang, den ihr erreichen und gehen solltet.

Kämpft euch nun durch die Gänge und Nischen, bis ihr zu einer weiteren Absperrung kommt und die Seele einer Leiche fressen müsst, um einen neuen Darkling zu erhalten, nämlich den Kamikaze. Ruft diesen auch gleich herbei, denn er sprengt euch den Weg frei, denn ihr kriechend durchschlüpfen musst. Schafft euch die Gegner vom Hals und geht geradeaus weiter. Kämpft euch wieder durch die Schützengräben bis ihr zu einer großen Fläche gelangt. Geht geradeaus weiter, bis zu einem Abgrund. den ihr entlangmarschiert (besiegt nebenbei die aufmüpfigen Gegner) und ihr gelangt nach einiger Zeit zu dem Hügel mit dem Wesen, wo ihr euch einen Brief wegschnappt und wieder weggeht.
Lauft den Weg entlang, der neben dem Hügel wegführt und vernichtet die euch entgegenkommenden Gegner. Lauft bis zu dem Bunker und betretet diesen mithilfe des Dämonenkopfes. Beißt die ganzen Gegner darin zu Tode und schlängelt euch durch bis zur Tür, welche ihr anschließend öffnet und nun durchschreiten könnt. Holt den Kopf wieder zurück und geht hinein. Habt ihr alles nach Waffen etc. abgesucht, stellt euch vor die geschlossene Tür und schickt dort ebenfalls euren Dämonenkopf wieder durch einen der kleinen Spalten auf große Reise. Vernichtet den Gegner und öffnet auch hier wieder das Tor.

Geht hindurch, geht nach Links und holt euch einen Darklings-Kamikaze zu hilfe, der gleich davonrennt und den Weg vor euch freisprengt, wo ihr gleich rausrennt und nun auf dem Weg ins Dorf seid...endlich die andere Seite, die Guten!
Springt in den Schüttzengraben nach unten und dann nach Links zu Captain Eldrige und Coporal Greenwood, welcher euch durch die Luke schickt. Öffnet diese und begebt euch nach unten...

#9 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 09.02.2009 19:36

avatar

Das Dorf[/size]

Lauft einfach den Wasserkanälengang entlang, bis ihr zu einer Leiter kommt und klettert diese dann hinauf. Ihr seit nun in einem Dorf, das sehr verlassen scheint. Ihr bekommt nun den Hinweis, euren Vorfahren zu suchen....fragt euch nicht weiter, wer das sein könnte und durchsucht das ganze Viertel.
Lauft geradeaus, biegt dann nach Rechts ab, wieder gerade aus bis zu den Brücken. Ihr müsst nun nach einer Tür Ausschau halten, die mit einem Kreutz markiert ist.
Durchschreitet diese und ihr trefft auf euren Vorfahren Anthony Estacado im Lazarett. Dieser beredet mit euch die Ereignisse wegen der Dunkelheit in euch und gibt euch wertvolle Tipps, diese kontrollieren zu können.

Begebt euch zurück zu den Brücken und in Richtung Hügel, um die Waffen zu finden, die euch weiterhelfen können...

[size=150]Hügel


Lauft den Gang hinunter und versucht möglichst alle Lichter auszuschalten, um in Ruhe alles erkunden zu können. Springt den Vorsprung hinunter und packt die riesige Steinglocke mit dem Dämonenarm an. Schiebt sie den ganzen Gang durch, bis ihr nach draußen gelangt und sie wegwerfen könnt.

Passt nun auf, hier wimmelt es nur so vor lauter Gegnern. Lauft am besten den mittigen Weg entlang, damit ihr euch nicht verirrt. Erschießt eure Gegner, die euch über den Weg laufen und eilt zu dem Hügel. Dort angekommen, müsst ihr die Dunkelheit aktivieren, um die gehängten sehen und euch mit ihnen unterhalten zu können.
Lauscht aufmerksam der Story und ihr bekommt letztendlich die zwei Waffen der Finsternis, mit denen ihr die Dunkelheit kontrollieren könnt, wenn ihr die richtige Antwort gebt.

Geht nun den ganzen Weg wieder zurück, zum Dorf und achtet weiterhin auf nervige Gegner, die euch unterwegs begegnen.
Seit ihr wieder im Dorf, lauft erneut ins Lazarett, wo ihr Anthony getroffen habt. Dieser hat euch eine Nachricht hinterlassen, deren Pfeil ihr einfach die Treppe runterfolgt und wieder auf ihn trefft.
Er gibt euch einen Brief und neue Anweisungen, was das bezwingen der Dunkelheit angeht und wie ihr wieder in die Realität gelangt. Springt hinunter in die Kanalisation, die für euch geöffnet wird und bereitet euch auf ein hartnäckiges Gefecht vor....

#10 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 20.02.2009 20:50

avatar

Kanalisation[/size]

Lauft den Gang der Kanalisation entlang, bis ihr bei einem großen Raum wieder rauskommt. Seid vorsichtig, denn hier lauern eine Menge Gegner und warten nur darauf, euch zu erschießen. Nietet einen nach dem anderen nieder und schaut euch anschließend um.
Die große Tür ist leider durch Druck verschlossen, also heißt das für euch die Pumpen zu finden und bei diesen den Druck anzulassen. Lauft die Treppen nach oben und tötet die euch entgegenkommenden 3 Gegner. Biegt nach Links ab, tötet erneut nervige Feinde und haltet Ausschau nach dem ersten Ventil. Öffnet dieses und geht wieder zurück in den Viereckigen Raum. Lauft nun nach Rechts durch den Gang immer weiter, bis ihr einen der Teufel am Boden findet und die Seele fressen könnt.

Nun bekommt ihr einen neue Darklings-Gattung, den Lichtkiller. Ruft diesen auch gleich herbei und er wird für euch das nächste Ventil mit Strom betreiben, sodass ihr dieses ebenfalls öffnen könnt.
Geht nun den ganzen Weg zurück zu der Tür, die durch den Drucks des Wasser verschlossen war und geht hindurch.

Lauft die Gänge immer geradeaus entlang bis ihr zu einer Leiter gelangt und diese hochklettert. Dort müsst ihr weiterhin den Wegen und Gängen folgen, bis ihr zur nächsten Leiter kommt. Klettert sie hoch und vernichtet die aufmüpfigen Gegner, die dort auf euch lauern. Fresst deren Seelen, damit sie auch nicht wieder aufstehen und klettert eine weitere Leiter nach oben. Wenige Schritte später landet ihr erneut in einem neuen Abschnitt, in einem deutschen Bunker....

[size=150]Deutscher Bunker


Der nächste Abschnitt wird nicht ganz einfach sein, sobald ihr die breite Fläche betretet.
Setzt am besten den Dämonenkopf ein und vernichtet die lauernden Gegner auf dem Gerüst. Habt ihr alle beseitigt, ruft den Kopf wieder zurück und lauft die Treppen nach oben. Beseitigt die erneut auftauchenden Gegner und betretet und wieder das Freie.

Ihr seht einen riesigen Zug vor euch, zu dem ihr nun laufen müsst. Hinten werdet ihr wieder eine Leiter entdecken können die ihr hochklettert. Rennt die nächste Tür nicht einfach rein, sondern haltet ausschau wegen den erneut lauernden Soldaten.
Versucht die Lichter auszuschießen oder versucht das ganze an der Lichtquelle auszuschalten. Ihr könnt auch den Dämonenkopf vorrauschicken, wenn alles dunkel ist um möglichst unbeschadet voranzukommen. Habt ihr die Horde von Gegnern besiegt, könnt ihr das Innere des Zuges erkunden. Lauft die Treppe nach oben, den Weg entlang, bis ihr wieder nach draußen kommt. Das schlimmste habt ihr jetzt hinter euch, geht weiter bis ihr zu einer Luke gelangt, welche ihr öffnet und runterspringt. Schaltet dort den Motor ein und die Dunkelheit wird euch wieder in die Wirklichkeit zurückverfrachten....

#11 RE: The Darkness - Walkthrough/Komplettlösung von Nero 01.03.2009 20:46

avatar

Kapitel 3 : Back to New York[/size]

Ihr seid nun wieder in der "Wirklichkeit" und nachdem der Zugführer euch so grob rausgeschmissen hat, werdet ihr Jimmy rufen hören. Geht zu ihm und hört euch an, was er zu sagen hat. Er bietet euch einen Auftrag an, den ihr annehmen könnt, wenn ihr wollt.
Geht nun zur Lower East Side, um eurer Tante Sarah einen Besuch abzustatten. Geht Links die Treppe hoch und folgt dem Weg, bis ihr zur Treppe kommt, die euch auf die Straßen führt.

Habt ihr die Straßen erreicht, lauft ihr weiter nach oben bis zur Kreuzung und biegt dort nach Links ab. Das erste Gebäude hier ist das Haus eurer Tante Sarah, an dem ihr gleich mal klingeln geht. Folgt ihr dann in die gute Stube und unterhaltet euch mit ihr.
Habt ihr euer neues Ziel bekommen, müsst ihr wieder zurück zur U-Bahn Station.
Fahrt dann mit dem Zug zur Fulton Station. Ihr müsst nun die Tür zu Gun Hill finden, welche ihr nur erreicht, wenn ihr über die Gleisen steigt. An der Tür wird der Name des Ortes auch nochmal nachzulesen sein, damit ihr sicher sein könnt, dass es die richtige ist.
Lauft die Treppen und den Gang entlang um dann in Gun Hill wieder rauszukommen.

[size=150]Gun Hill


Sobald ihr wieder an die frische Luft kommt, lauft ihr nach Links die Gassen entlang, bis ihr zu einer Treppe kommt, die nach unten führt. Geht durch die Tür und ihr werdet Abe Hunter finden. Wenn ihr ihn ausfragt, gibt er euch daraufhin die Schlüssel. Dreht euch zu dem Fahrstuhl um und benutzt ihn. Sobald ihr oben angekommen seit, müsst ihr Schrotes Tür nur noch öffnen und ihm dann hinterherrennen. Vernichtet alle Gegner und Hindernisse, die euch unterwegs aufhalten wollen um Schrote nicht aus den Augen zu verlieren. Sobald der umgefallene Schrank kommt, müsst ihr euren Dämonenarm benutzen, um den Weg freizuräumen. Habt ihr das Zimmer von Schrote erreicht, müsst ihr wegen dem Haubschrauber aufpassen, der versuchen wird, euch zu erwischen. Er wid erst versuchen zu schießen und dann 2 Raketen abfeuern. Danach sollte die Wand zerstrt sein und ihr könnt nach draußen gehen. Lauft nun die Ventilschächte entlang unspringt über die Dächer, springt dann Links auf den Lüftungsschacht zur wand und anschließend zum nächsten schacht, der an der Wand entlangläuft und biegt dann ab.

Folgt dem Weg einfach bis ihr wieder auf einem Dach landet, wo die Polizisten schon auf euch warten. Kämpft euch nun auch durch das nächste Gebäude, vernichtet alle Polizisten und nehmt die Darklinge zur Hilfe, um dem ganzen schnell ein Ende zu setzen. Haltet nach einer Tür Ausschau, über der ein Schild mit der Aufschrift "Exit" hängt und benutzt diese.
Geht dort weiter und die Treppe Links nach oben und gelangt mit der Tür auf das Dach. Wartet, bis der Helikopter abgehoben hat und rennt dann schleunigst durch die kaputte Absperrung. Jackie versucht sich noch mit aller Kraft festzuhalten, doch der Gittermast hält nicht lange und ihr landet wieder unten. Schrote ist euch wieder einmal entkommen, doch ihr werdet sicherlich noch Gelegenheit dazu bekommen, ihm das Licht auszupusten.
Geht nun wieder zur Fulton Station....

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz