#1 Sephiroth - böse oder nicht ? von Skyra 04.11.2008 19:14

avatar

Was glaubt ihr...? Ist er es tatsächlich ? Oder seht ihr ihn seit Crisis Core vielleicht mit anderen Augen ?

Bösewicht


oder tragische Figur


Wär schön, wenn ihr auch eine Begründung zu eurer Stimme anfügt.

#2 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Kendra (banned) 05.11.2008 14:57

Ich habe für Nein gestimmt.

Grund:

Ich schaue mir immer gern die Hintergründe zu den "bösen" Charas an und suche nach Gründen, warum sie so geworden sind, wie sie eben sind. Das habe ich bei Kain (Legacy of Kain-Blood Omen) auch getan.

Und wenn ich mir die Geschichte von Sephiroth anschau ...nun ...wer würde es schon klasse finden ein ...Experiment zu sein?! (Ja, ich hab die Biographie gelesen.)
Also ich weiß nicht, mich würde das wahrscheinlich auch ziemlich sauer machen und ich wage echt zu bezweifeln, ob es wirklich etwas mit "Bösesein" zu tun hat.

Meine Meinung ist: Dass Sephiroth einfach sehr verletzt ist, was ich ehrlich gesagt sehr gut verstehen kann (Eigene Erfahrungen).

#3 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Yuri Hyuga 05.11.2008 16:42

avatar

Ich hab für "bedingt" gestimmt, da er ja eigtl schon ein Bösewicht ist und einerseits böse Absichten hat.

Andererseits kann man es auch iwo sehr gut verstehn, denn zu erfahren, dass man nur ein Experiment ist und deine Mutter das böse verkörpert ist wirklich grauenvoll. Muss man sich nur mal vorstellen....die ganze Zeit gelebt zu haben ohne zu wissen, was mit einem wirklich los ist. Und dadurch wurde er dann so verbittert, dass er der Menschheit wahrscheinlich alles heimzahlen will und mit seiner "Mutter" für immer verbunden sein möchte.

Das is wohl der blinde Hasse auf alles, was ihn durchdrehn ließ

#4 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Ahriman 06.11.2008 17:11

avatar

Ich habe für bedingt gestimmt. MEIN INFORMATIONSSTAND IST DER, DES ORIGINALS NICHTS ANDERES IST RICHTIG UND ICH GEHE AUCH AUF NICHTS ANDERES EIN!

Warum?
Sephiroth lebte als Waise schon allein das ist für ein Kind eine große Belastung. Dann kam er zu Shinra und vermutlich nicht nur angetrieben von den Jenova Zellen in seinem Körper sondern auch mit dem Wissen, dass sein Vater irgendwo noch da draußen herumstreunt begann der Junge eine unglaubliche Kraft mit einem unsagbaren Ehrgeiz zu entwickeln.
Als er dann aber durch Nibelheim herausfand, dass er vermutlich gar keinen Vater hatte sondern im Reagenzglas gezüchtet wurde, begann ein unglaublicher Verzweiflungsakt.
Sephiroth begann zu Forschen um seinen Ursprung zu finden. Vergleichbar mit einer Suche eines Adoptivkindes nach seinen Eltern. Und ncht selten bringt das eine ungeheure Enttäuschung, die sogar in die Depression führen kann. Sephiroths Verstand kapitulierte. Und genau das ist der Punkt an dem ich sage: Stopp!
Sephiroth hätte mit klarem Denken alles regeln können. Und wenn er aus der Shinra Corp. ausgetreten wäre und sich ein Häusschen in Costa del Sol besorgt hätte. Mit klarem Verstand hätte er Hojo, Shinra selbst und auch alle anderen Forscher, die daran beteiligt waren zur Rede stellen können. Doch stattdessen verbiss er sich in eine abstruse Vorstellung den Planeten steuern zu wollen, was jawohl auch seinen eigenen Tod bedeuten würde.
Im Allgemeinen sehe ich Seph als jemanden an, der von seiner Depression her, das Denken aufgab und sich der puren Aggression widmete.

#5 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Skyra 09.11.2008 14:27

avatar

Ahri´s Formulierung gefällt mir ganz gut, aber... es gibt ein paar Punkte die nicht ganz richtig sind. Und richtig... nur der offizielle Stand zählt...

Zuerst einmal... Sephiroth IST böse, vor allem, wenn wir vom aktuellen Zeitpunkt ausgehen. Zweitens hatte Seph zwar Freunde, denen er bedingt Zugriff auf sein Inneres gewährt hat, dennoch war das Potenzial schon immer da. Er war von Anfang an Gefühlskalt und verfolgte seine Ziele ohne Rücksicht auf Verluste, die selbst im Notfall seine Freunde mit eingeschlossen hätte. Bestes Beispiel ist Genesis, zwar einst Freund... wäre aber ganz schnell aus der Welt geschafft worden, wenn er sich Seph in den Weg gestellt hätte... tat er ja letztendlich auch. Der einzige Grund warum Seph sich die Mühe nicht gemacht hat, war, dass er ohnehin wusste, dass Genesis früher oder später von allein draufgeht. Wer bei Crisis Core genau hinsieht, wird auch bei fast jeder "Freundlichkeit" Sephiroths die direkte Umkehr zur Boshaftigkeit entdecken.

Die Depressionen und Umstände Sephiroths Kindheit spielen sicher eine große Rolle in der Allgemeinentwicklung. Dennoch ist Jenova das, was Sephiroth tatsächlich beeinflusst und ich rede hier nicht von der Marionetten-Theorie. Aber das was man ihm vorgegaukelt hat bekam Bestand, als Genesis ihm die Wahrheit gesagt hatte. Leider nur die halbe Wahrheit und da Sephiroth in der Villa leider nur die fehlerhaften Unterlagen fand, glaubte er das. Jenovas Absicht bestand eher darin sein (und ihr) Ziel zu erreichen, "Böse" wird es somit zwangsläufig. Man sollte dennoch wissen, dass Sephiroths Wille weit stärker ist, als Jenovas in sich selbst, Sephiroth folgt nur diesem Gedanken von Jenova, da er sie für seine Mutter hält und somit nichts Widersprüchliches aus dieser Idee zieht. Erstes Ziel Sephiroths ist es seine Mutter wiederzubeleben und das zu vollenden, woran er glaubt.

Sephiroths Gleichgültigkeit hatte sich nie geändert. Er hat kein Interesse irgend jemanden zu verletzen... einfach weil es ihm egal ist. Außer, er stellt sich ihm in den Weg. Das einzige, was zu dieser Gleichgültigkeit dazu kam, war eine Freude andere leiden zu sehen... um es genau zu sagen. Cloud. Auch wenn er ihn als Gegner hoch einschätzt, seine Arroganz (die einzige Schwäche, die Seph je hatte) siegt hierbei und er wird ihn solange quälen, wie er kann, auch wenn ihm das mit größter Wahrscheinlichkeit irgendwann zum Verhängnis wird.

#6 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Ahriman 10.11.2008 22:03

avatar

Zitat von Skyra

Zuerst einmal... Sephiroth IST böse, vor allem, wenn wir vom aktuellen Zeitpunkt ausgehen.

Okay, er verübt Selbstjustiz. Aber allein DAS macht ihn ncht böse. Ich sehe es aus Sephs Sicht und da sind die, die das aus ihm gemacht haben was er ist böse und nicht er selbst. Sie haben Seph so geschaffen, sie haben ihm allein das Potenzial dazu zukommen lassen.

Zitat
Zweitens hatte Seph zwar Freunde, denen er bedingt Zugriff auf sein Inneres gewährt hat, dennoch war das Potenzial schon immer da.

Wer ist denn ein Freund? Zack? Ich hatte eher das Gefühl, das Zack eher eine kurze Bekanntschaft ist.

Zitat
Er war von Anfang an Gefühlskalt und verfolgte seine Ziele ohne Rücksicht auf Verluste, die selbst im Notfall seine Freunde mit eingeschlossen hätte.

Was man vom Original nicht entnehmen kann. Im Original hat er mich einige Maler sogar gerettet als er im Team war.

Zitat
Bestes Beispiel ist Genesis, zwar einst Freund... wäre aber ganz schnell aus der Welt geschafft worden, wenn er sich Seph in den Weg gestellt hätte... tat er ja letztendlich auch. Der einzige Grund warum Seph sich die Mühe nicht gemacht hat, war, dass er ohnehin wusste, dass Genesis früher oder später von allein draufgeht. Wer bei Crisis Core genau hinsieht, wird auch bei fast jeder "Freundlichkeit" Sephiroths die direkte Umkehr zur Boshaftigkeit entdecken.

Tut mir Leid. Ich gehe nicht drauf ein... Stimmt für mich nicht und ich kenne es auch nicht.

Zitat
Die Depressionen und Umstände Sephiroths Kindheit spielen sicher eine große Rolle in der Allgemeinentwicklung. Dennoch ist Jenova das, was Sephiroth tatsächlich beeinflusst und ich rede hier nicht von der Marionetten-Theorie.

In meinen Augen die Hauptgründe. Zack fragte Seph im Original sogar nach seinen Eltern:
Meine Mutter hieß Jenova und starb bei meiner Geburt. Mein Vater... *und er lachte*

Zitat
Aber das was man ihm vorgegaukelt hat bekam Bestand, als Genesis ihm die Wahrheit gesagt hatte.

Da ist es schon wieder! VERSTEHT MICH HIER DENN NIEMAND! DAS ORIGINAL IST DAS EINZIGE RICHTIGE! CRISIS CORE LÜGT AN MANCHEN STELLEN! *rupft sich vor Verzweiflung die Haare aus*

Zitat
Leider nur die halbe Wahrheit und da Sephiroth in der Villa leider nur die fehlerhaften Unterlagen fand, glaubte er das. Jenovas Absicht bestand eher darin sein (und ihr) Ziel zu erreichen, "Böse" wird es somit zwangsläufig. Man sollte dennoch wissen, dass Sephiroths Wille weit stärker ist, als Jenovas in sich selbst, Sephiroth folgt nur diesem Gedanken von Jenova, da er sie für seine Mutter hält und somit nichts Widersprüchliches aus dieser Idee zieht. Erstes Ziel Sephiroths ist es seine Mutter wiederzubeleben und das zu vollenden, woran er glaubt.

Ich les nicht mehr weiter. Ich weigere mich. Sorry...

Zitat
Sephiroths Gleichgültigkeit hatte sich nie geändert. Er hat kein Interesse irgend jemanden zu verletzen... einfach weil es ihm egal ist. Außer, er stellt sich ihm in den Weg. Das einzige, was zu dieser Gleichgültigkeit dazu kam, war eine Freude andere leiden zu sehen... um es genau zu sagen. Cloud. Auch wenn er ihn als Gegner hoch einschätzt, seine Arroganz (die einzige Schwäche, die Seph je hatte) siegt hierbei und er wird ihn solange quälen, wie er kann, auch wenn ihm das mit größter Wahrscheinlichkeit irgendwann zum Verhängnis wird.

Also im Original wird Seph bei klarem Verstand als sehr verschlossener, und ja, auch kalter Mensch dargestellt, der allerdings sehr auf seine Mitkämpfer achtete. Wäre er nicht durchgedreht würde er super einen Anti-Helden als Protagonist darstellen können. Gibts ja mittlerweile eh häufiger.

#7 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Skyra 10.11.2008 23:30

avatar

Kannst Du sehen wie du möchtest Ahri. Es gibt ein paar Dinge über die man mit mir besser nicht diskutiert. Sephiroth ist einer davon. Ein Thema mit dem ich mich sehr ausführlich beschäftigt habe. Und ich hab ne sehr zuverlässige Quelle, die das anhand allem was es an offiziellem Material gibt, bestätigen kann und zweitens mit Square in Verbindung steht. Er beschäftigt sich noch weit intensiver mit der Sache wie ich und das seit FF7-1 auf dem Verkaufstisch liegt. Ich vermute Du sprichst von FF7-1 als Original. Sei mir nicht böse, aber FF7 ist eben nur ein Bruchteil davon und nur weil es als erstes da war, lügt auch keiner der anderen Teile. (Was ein Quatsch) Welchen Sinn sollte Square damit ins Auge fassen? Dann hätten sie sich genauso gut jegliche Storyvervollständigung sparen können und gleich bei FF14 weitermachen können.

Original ist alles was zur Compilation gehört... leider selbst Last Order, dass ne Menge Widersprüche aufwirft. Auch wenn Dir das Drumherum um FF7-1 nicht gefallen mag, es gehört dazu und klärt den Sachverhalt. Daran wirst Du vermutlich nicht viel ändern können, denn die Fäden haben andere in der Hand. Und das wäre genauso, wenn jemand behaupten würde, dass nur der 3er BMW aus dem Jahre 1986 der Originale war und alle anderen 3er Modelle die darauf folgten keine BMW´s seien. Entschuldige, aber ich denke hier geht es um das, was aufm Markt - und belegbar ist, nicht um eigenes Wunschdenken.

Und nebenbei hab ich nicht von Zack gesprochen... und ja, die Sache mit dem Protagonisten ist nicht weit hergeholt. Denn es gibt für Seph nicht mehr viele "Zukunftsmöglichkeiten". Somit ist die Chance zur anderen Seite zu wechseln durchaus denkbar und aufgrund der vermutlich "bald endenden" Geschichte zu FF7 sogar sehr wahrscheinlich.

Zwingt Dich schließlich auch keiner irgendwas anderes zu glauben. Die Tatsache ändert es jedoch nicht.

#8 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Ahriman 11.11.2008 10:40

avatar

Zitat von Skyra
Ich vermute Du sprichst von FF7-1 als Original. Sei mir nicht böse, aber FF7 ist eben nur ein Bruchteil davon und nur weil es als erstes da war, lügt auch keiner der anderen Teile. (Was ein Quatsch)

Wie erklärst du dir dann, das gleiche Szenen komplett anders dargestellt werden? Beispiel? Zacks Tod.

Zitat
Welchen Sinn sollte Square damit ins Auge fassen? Dann hätten sie sich genauso gut jegliche Storyvervollständigung sparen können und gleich bei FF14 weitermachen können.

Ganz einfach: Geldmacherei. Sie hätten keine Spielvervollständigungen gebraucht. Das was wir nicht wussten war das was das Spiel so lange am Leben hielt. Es wurde ewig lang diskutiert. Über Jenova und die Welt. Jetzt scheint alles "klar". Schon allein FFVII Dirge of Cerberus hätten sie sich eingentlich sparen können. Und das sag ich als Vincent Fan. Ganz einfach deshalb weil das Spiel 0 aufklärt. Noch dazu war das Spielsystem ziemlich schlecht. Da frag ich lieber: Wann hören die auf Ableger von FFVII zu machen?

Zitat
Auch wenn Dir das Drumherum um FF7-1 nicht gefallen mag, es gehört dazu und klärt den Sachverhalt.

Tut mir leid, ich kann nicht zustimmen.

Zitat
Daran wirst Du vermutlich nicht viel ändern können, denn die Fäden haben andere in der Hand. Und das wäre genauso, wenn jemand behaupten würde, dass nur der 3er BMW aus dem Jahre 1986 der Originale war und alle anderen 3er Modelle die darauf folgten keine BMW´s seien. Entschuldige, aber ich denke hier geht es um das, was aufm Markt - und belegbar ist, nicht um eigenes Wunschdenken.

Das weiß ich. Aber der Käfer ist auch der Käfer, alles was danach kam war nicht mehr der Käfer, auch wenn es vllt den selben Namen trug.
FFVII ist berühmt also solltest du auch von anderen Berümtheiten sprechen.

Zitat
Somit ist die Chance zur anderen Seite zu wechseln durchaus denkbar und aufgrund der vermutlich "bald endenden" Geschichte zu FF7 sogar sehr wahrscheinlich.

Warum lassen die Hunde es nicht einfach bleiben. In meinen Augen ziehn die das Spiel in den Dreck, wie sie es schon mit FFX gemacht haben.

Zitat
Zwingt Dich schließlich auch keiner irgendwas anderes zu glauben. Die Tatsache ändert es jedoch nicht.

Natürlich nicht. Aber ich denke immer wieder daran das diese ganzen Ableger niemals geplant waren. Warum sollte das was im Original steht also falsch sein. Mal abgesehen von der grausamen Übersetzung und dern Rechtschreibfehlern.

Ohmann und ich wollte mal zu SquareSoft... -.-

#9 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Skyra 11.11.2008 12:41

avatar

Mag ja sein, dass Du ein gewisses Wutpotenzial gegen Square hegst. Kann ich auch einerseits nachvollziehen, dennoch wirst Du gewisse Dinge nicht ändern können und Dich damit abfinden müssen.

Und leider muss ich Dich enttäuschen in der Käfertheorie, denn selbst der Mexico-Käfer ist auch wenn er nicht mehr dem Kult entspricht, nach wie vor Käfer, ganz egal ob die Leute ihn dafür halten oder an seinem neuen Image etwas auszusetzen haben. Genauso ist es mit FF7. Ich finde DoC genauso nixsagend und ich geb Dir recht, dass man sich diesen Teil hätte sparen können, aber er ist nun mal da und hat in meinen Augen zumindest den Sinn der Beschäftigungstherapie.

Zitat
Wie erklärst du dir dann, das gleiche Szenen komplett anders dargestellt werden? Beispiel? Zacks Tod



Das ist ganz simpel. Nachträgliche Storyänderungen scheinen für Square nix Besonderes zu sein. Dennoch bedeutet es nicht, dass einer der Teile lügt, sondern wurde einfach „aktualisiert“, meistens mit dem Hintergrund, dass das darauf folgende einfacher umzusetzen ist. Es gibt immer noch ne Menge Unklarheiten zwischen den Teilen, z.B. die Sache mit Cloud und Zack.

Natürlich ist das Geldmacherei. Trotzdem bestimmt die Nachfrage das Angebot und wenn die entscheiden, dass FF7 noch weitere 5 Teile bekommt, die „dazugehören“, dann wird das eben so sein und entscheidend dabei ist, welche Square als „gültig“ bezeichnet. Ich fürchte nur, es werden alle gültig sein, die sich FF7 nennen, auch wenn es Fans geben mag, die es so nicht haben wollen.

Ich würde Dir sogar zustimmen, wenn wir hier über Dinge diskutieren würden, die auf Interpretationen beruhen. Über Tatsachen, die aber auf offiziellen Angaben auf aktuellem Stand basieren, ist ne Diskussion sinnlos. Ich weiß nicht ob Du mal die Ultimanias gelesen hast, oder die Reunion Files? Ich vermute, Du sträubst Dich auch dagegen. Soll mir ja recht sein, aber es gibt ne Menge Material, das einiges erklärt, auch wenn das meiste auf japanisch ist. Und ALLES mit der Bezeichnung FF7 ist original, dass nicht gerade eine Fälschung ist.

Seh das nicht als persönlichen Angriff. Und meinetwegen könnten wir das noch ausweiten, aber erstens würde es nicht zum Thema gehören, zweitens führe ich ungern sinnlose Diskussionen und drittens hab ich zurzeit private und firmeninterne Probleme zu lösen, die weit wichtiger sind (unter anderem auch ein Grund, warum ich mich zur Zeit nicht an jedem Post beteilige).

Sollte letzten Endes auch keine Kampfdiskussion werden, sondern diente mehr dem Interesse, wie so die Meinung im Allgemeinen ist.

Somit räum ich das Feld für die anderen... sollte wer Fragen haben, kann er mich aber gern über PN ansprechen, ausser es gehört zum Thema.

#10 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Lucia 11.11.2008 15:27

avatar

Hmm....meiner Meinung nach ist Sephiroth auf jedenfall ein Bösewicht, deswegen hab ich für "Ja" gestimmt.
Mag zwar sein, dass er Gründe dazu hat, die ihn böse gemacht haben aber er ist es.
Auch manche Schwerverbrecher in unserem Leben haben tragische Schicksale doch das rechtfertigt meiner Meinung nach nicht ihre Taten. Sephi hätte sich ja ein Hobby suchen können....Boxen oder Karate hilft da bestimmt^^''

Naja jedenfalls häng ich mich da auch lieber an das Original dran, weil ich Crisis Core nicht sonderlich mag, kA wieso

#11 RE: Sephiroth - böse oder nicht ? von Emerald 20.10.2009 19:27

avatar

Ich würde sagen eher bedingt.
Es ist klar, dass er böse Absichten verfolgt und auch Menschen deswegen tötet nur um endlich bei seiner Mutter zu sein doch wenn man mal genauer drüber nachdenkt ist es einfach eine tragische Hintergrundstory und irgendwo hat es bei ihm dann "klick" im Kopf gemacht.

Getrieben von der Rache macht er natürlich Hackfleisch aus allen...
Sephiroth ist ein sehr interessanter Charakter mit einem schwarzen Herzen und genau solche Bösewichte braucht die Gameswelt, einfach klasse

#12 RE: A valuable skillset in regards to grinding or powerleveling von xukaimin 07.02.2018 02:15

parajumpers
michael kors
adidas outlet
true religion outlet
jordan 6
nike roshe run
michael kors canada
ugg
flip flops
swarovski
stuart weitzman
michael kors outlet
versace handbags
jordan 5
soccer shoes
adidas running shoes
canada goose
mac cosmetics
michael kors
jordan xx9
adidas slides
boy london clothing
longchamp
canada goose
adidas outlet
bottega veneta
jordan
nike air
guess
converse shoes
roshe run
longchamp handbags
adidas trainers
ray ban sunglasses
tommy hilfiger
montblanc
new balance shoes
moncler
balenciaga
converse
cheap eyeglasses
vans
north face
timberland boots
vans shoes
belgium world cup jerseys
guess
canada goose
ray ban sunglasses
furla handbags
converse
marc jacobs
pandora
nike outlet
coach purse
pandora jewelry
nike roshe run pas cher
iphone 7 cases
ralph lauren
nike free
kobe 10
ugg boots
oakley sunglasses
cheap nfl jerseys
michael kors outlet
burberry outlet
timberland
mac makeup
louboutin
kevin durant shoes
lebron 11
oakley sunglasses
louboutin
longchamp handbags
air max
nike air force
kate spade
asics
herve leger
nike air max 95
bottega
hogan shoes
ralph lauren
moncler jackets
ray ban
nike air max plus
thomas sabo
oakley vault
vans
wedding dresses
nike air force
ralph lauren outlet
michael kors
nike air max
red bottoms
ferragamo
vans shoes
sac longchamp
jordans
oakley sunglasses cheap
flip flops
nike kyrie 2
nike free run
ed hardy
michael kors
adidas clothing
argentina world cup jersey
vanessa bruno
stuart weitzman
louboutin pas cher
air max 2017
adidas uk
uggs outlet
bcbg max
jordan
nike shoes
ralph lauren
nike air force
true religion outlet
converse
pandora
baseball bats
polo ralph lauren
nike shoes
coach outlet online
tory burch outlet
longchamp
roty burch outlet online
nike air max
north face
air jordan
oakley sunglasses
ugg outlet
roshe run
nike clothing
moncler jackets
jordan
ugg boots
swarovski
michael kors outlet
oakley
ugg
montre pas cher
nike air max
sac michael kors
huarache
jordan 3
timberland
dolce and gabbana
ugg boots
air max
oakley sunglasses
moncler
longchamp
lebron james shoes
reebok
jordan shoes
nike
jordan 1
ray ban outlet
mac makeup
canada goose
new balance
new balance trainer
nike store
mizuno
air max 2017
rolex watches
burberry outlet
swarovski
dansko shoes
nike air max
sac burberry
ferragamo
nike mercurial
jordan 4
nike blazer
true religion jeans
christian louboutin
moncler
timberland boots
new balance
ray ban
roty burch outlet
valentino
hogan
michael kors outlet online store
nike blazer pas cher
ray ban sunglasses
clarks shoes
portugal world cup jersey
louboutin
nike shoes
iphone cases
adidas flip-flops
ralph lauren
ugg boots
rolex watches
omega watches
germany world cup jersey
oakley sunglasses
jerseys
north face
adidas outlet
polo lacoste
flops
adidas superstar
lacoste shoes
kate spade outlet
bottes ugg
pandora jewelry
burberry outlet
prada outlet
nike free
coach outlet
true religion jeans
nike air huarache
jordans
rolex
supra
miu miu shoes
air max 97
oakley
nike store
michael kors
true religion jeans
rolex
yves saint laurent
ray ban
nike tn
beats by dre
england world cup jersey
adidas soccer cleats
nike air max
tods shoes
skechers shoes
bcbg
prada outlet
cheap nfl jerseys
montre homme
beats headphones
nike blazer
fivefingers
reebok
ugg boots
manolo blahnik
adidas
nike outlet
mont blanc
nike air max
instyler ionic styler
france world cup jersey
air max
chloe handbags
nike air max
nike vapor max
nike mercurial
ralph lauren outlet
iphone x case
softball bats
jordan shoes
tommy hilfiger
nike roshe run
asics
polo ralph lauren
converse
soccer jerseys
hogan outlet
roshe run
jordan 11
new balance
canada goose jackets
replica watches
ray ban sunglasses
adidas zx
salvatore ferragamo
puma shoes
true religion
brazil world cup jersey
ugg boots
pandora
asics gel
north face pas cher
ghd
burberry outlet online
lebron shoes
michael kors outlet
coach outlet
fitflop
fendi
nike air max
moncler outlet
basketball shoes
cheap ugg boots
timberland
uggs outlet
polo ralph lauren
jordans
jimmy choo
kate spade outlet
michael kors outlet
beats by dre
celine
nike store
goyard handbags
ralph lauren uk
birkin bag
dolce and gabbana
ugg boots
supra
ugg australia
louboutin
air max 90
ray ban
swarovski uk
free run
north face outlet
adidas outlet
new balance
air jordans
montre
mulberry outlet
adidas outlet
michael kors borse
roshe run
kenzo clothing
fendi
nike air max
air max
oakley vault
wedding dresses
nike air max 2018
canada goose jackets
nike outlet
ugg
nike free
canada goose outlet
oakley
salomon shoes
wedding dresses
mulberry
air max 95
jordan shoes
converse chuck taylor
barbour
chrome hearts
links of london
tommy hilfiger
kobe 9
marc jacobs
yeezy shoe
asics
wedding dresses
cheap uggs
the north face
nike air max
jordan retro
louboutin
uggs outlet
ugg australia
mizuno wave
michael kors outlet
moncler
nike air
pandora charms
jordan 12
nike air
jordans
reebok
ray ban
giuseppe zanotti
sac guess
karen millen uk
hermes
dansko
moncler
air max
michael kors outlet
ray ban sunglasses
mizuno running shoes
prada
jordan
ugg
uggs
hermes outlet
louboutin
longchamp
nike free
the north face
canada goose
cartier love bracelet
spain world cup jersey
nike free
mac cosmetics
2018.2.7xukaimin

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen